Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hamilton: "Habe keinen Sinn für Psychospiele"

...

Duell mit Rosberg  

Hamilton: "Habe keinen Sinn für Psychospiele"

22.07.2016, 08:59 Uhr | dpa

Hamilton: "Habe keinen Sinn für Psychospiele". Lewis Hamilton könnte in Ungarn die WM-Führung übernehmen. (Quelle: imago)

Lewis Hamilton könnte in Ungarn die WM-Führung übernehmen. (Quelle: imago)

Vor dem Großen Preis von Ungarn (Sonntag, ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) in Budapest zeigt sich der WM-Zweite Lewis Hamilton angriffslustig und fordert seinen Rivalen Nico Rosberg zu einem Duell auf Augenhöhe heraus.

Allerdings würde Hamilton gerne auf schmutzige Tricks verzichten. "Ich habe keinen Sinn für Psychospiele", sagte der dreimalige Weltmeister. Nur um ansschließend den verbalen Schlagabtausch wieder zu eröffnen: "Ich will, dass Nico in Bestform ist. Wenn ich ihn dann schlage, dann fühlt es sich besser an."

Ein Punkt Rückstand in der WM-Wertung

Die Erfolge in den letzten Rennen haben Hamilton ordentlich Auftrieb gegeben. Der dreimalige Weltmeister hat in der WM-Gesamtwertung seinen großen Rückstand vom Saisonbeginn fast aufgeholt und liegt nur noch einen Punkt hinter seinem Mercedes-Teamkollegen. "Ich will, dass sich die Waage jetzt auf meine Seite neigt", sagte Hamilton.

Dies könnte ihm in Budapest tatsächlich gelingen. Während der Brite in Ungarn bereits viermal gewonnen hat, blieb Rosberg bisher ein Podiumsplatz auf dem Hungaroring verwehrt.

"Ich will nach vorn"

Aus seiner Aufholjagd in den vergangenen Wochen hat Hamilton weitere Zuversicht gezogen. "Die 43 Punkte Rückstand fühlten sich wie ein Berg an, den man unmöglich erklettern kann. Jetzt habe ich es geschafft und will nicht wieder zurückfallen. Ich will nach vorn", sagte Hamilton.

Auch in den nächsten beiden Jahren werden sich Rosberg und Hamilton im gleichen Auto duellieren. Nico Rosberg verlängerte am Freitagmorgen seinen Vertrag bei Mercedes bis 2018.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018