Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Sebastian Vettel testet als Erster die neuen Reifen der Saison 2017

...

"Macho-Kur" in der Formel 1  

Vettel testet als Erster die breiten Reifen

02.08.2016, 11:52 Uhr | sid

Formel 1: Sebastian Vettel testet als Erster die neuen Reifen der Saison 2017. So sehen die neuen Pirellis für die Saison 2017 aus.  (Quelle: dpa)

So sehen die neuen Pirellis für die Saison 2017 aus. (Quelle: dpa)

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat als erster Fahrer für Reifenhersteller Pirelli die neuen Pneus für die Saison 2017 getestet.

Auf der Hausstrecke der Roten in Fiorano fuhr der viermalige Weltmeister in einem eigens umgebauten Boliden aus der Vorsaison verschiedene Spezifikationen der Reifen, die um bis zu 25 Prozent breiter sind als die Modelle der laufenden Saison.

Nach Informationen von "Motorsport total" absolvierte Vettel problemlos 120 Runden auf den neuen Pneus, die vorne künftig statt 24,5 nun 30,5 Zentimeter breit sind, hinten sind es satte 40,5 Zentimeter statt 32,5. 

"Macho-Kur" für die Formel-1-Autos

In einer "Macho-Kur" werden die Formel-1-Autos ab 2017 breiter, schneller und lauter. In diesem Zuge gibt es zudem breitere Reifen mit einer robusteren Gummimischung, auch, um den höheren Anpressdruck zu kompensieren.

Dazu sollen die neuen Pneus mehr Wasser verdrängen können und so für mehr Stabilität bei den Boliden sorgen - ein Punkt, der in dieser Saison im Fahrerlager immer wieder gefordert wurde.

Weitere Tests stehen an

Heute wird auch Haas-Pilot Esteban Gutierrez für Pirelli ins Ferrari-Cockpit steigen. Am Mittwoch und Donnerstag testet Red Bull in Mugello.

Weitere Tests sind für September in Barcelona und Le Castellet/Frankreich angesetzt. dann wird auch das Weltmeisterteam Mercedes die neuen Reifen aufziehen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018