Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Krimi um die Pole: Hamilton schlägt Vettel

sid, t-online, DED

Aktualisiert am 11.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Lewis Hamilton während des Qualifyings in Montreal.
Lewis Hamilton während des Qualifyings in Montreal. (Quelle: /Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Frist für SteuererklärungSymbolbild für ein VideoBärbel Bas verzettelt sich im Bundestag Symbolbild für einen TextArmbrust-Angriff an Schule: SchwerverletzteSymbolbild für einen TextUnwetter könnte Eintracht-Party störenSymbolbild für einen TextWindows 11 ab sofort verfügbarSymbolbild für einen TextSechs Änderungen – Das ist Flicks KaderSymbolbild für einen TextGisele Bündchen beichtet AlkoholsuchtSymbolbild für ein VideoRussischer Vormarsch durch Explosion gestopptSymbolbild für einen TextAlena Gerber lässt für Peta die Hüllen fallenSymbolbild für einen TextSchwangeres Model begeistert in CannesSymbolbild für einen Watson TeaserKevin Trapp überrascht mit intimem Spruch

Herzschlag-Finale beim Qualifying in Montreal: Lewis Hamilton hat sich vor Sebastian Vettel die Pole Position für den Großen Preis von Kanada gesichert. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation den deutschen WM-Spitzenreiter um 0,336 Sekunden auf den zweiten Platz.

Dritter wurde auf dem Circuit Gilles Villeneuve Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil vor Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari. Nico Hülkenberg schaffte es im Renault auf den zehnten Startrang für das Rennen am Sonntag (20.00 Uhr MESZ/RTL und Sky). Pascal Wehrlein schied im Sauber frühzeitig als Letzter aus.

Mit seiner sechsten Pole Position egalisierte Hamilton den Montréal-Rekord von Michael Schumacher, zudem zog er in der ewigen Bestenliste der ersten Startplätze mit Ayrton Senna gleich. Beide haben 65 Poles. Schumacher schaffte in seiner Karriere 68. Im aktuellen WM-Klassement hat der bislang fünfmalige Kanada-Sieger Hamilton 25 Punkte Rückstand auf Vettel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Leclerc baut Unfall mit Lauda-Ferrari
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FerrariKimi RäikkönenLewis HamiltonMichael SchumacherNico HülkenbergRenault
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website