Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Erzrivale Hill tweetet über Schumacher: "Ich vergebe ihm"

...

Versöhnliche Geste  

Erzrivale Hill über Schumacher: "Ich vergebe ihm"

31.12.2017, 11:33 Uhr | t-online.de

Erzrivale Hill tweetet über Schumacher: "Ich vergebe ihm". Michael Schumacher (r.) und Damon Hill: Die beiden Piloten verband eine besondere Rivalität. (Quelle: imago/Passage)

Michael Schumacher (r.) und Damon Hill: Die beiden Piloten verband eine besondere Rivalität. (Quelle: Passage/imago)

Damon Hill und Michael Schumacher waren zu ihrer aktiven Zeit nicht gut aufeinander zu sprechen. Grund dafür war ein Unfall aus dem Jahr 1994. 

Vor 23 Jahren gewann Michael Schumacher im australischen Adelaide seine erste Formel-1-Weltmeisterschaft. Besonders Damon Hill behielt das Rennen jedoch in schlechter Erinnerung. Nach einer Kollision der Boliden von Schumacher und Hill fielen beide Piloten für den Rest des Rennens aus.

Der Deutsche sicherte sich seinen ersten WM-Titel also, weil sein Erzrivale nicht vorbeiziehen konnte. Im Nachhinein beschuldigte Hill seinen Kontrahenten und war sauer über die Entstehung der Kollision. Lange Jahre war das Verhältnis der beiden schwer belastet.

Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Inzwischen ist die Stimmung etwas abgekühlt, Hill spricht nun auf Twitter sogar von "Vergebung". Grund für seine Äußerung ist ein Interview von Felipe Massa. Der Brasilianer bezeichnete Michael Schumacher als seinen Lehrer. "Er war sehr nett, sehr lieb zu mir", so Massa.

Daraufhin schrieb Damon Hill auf Twitter: "Mir gegenüber war er nicht so nett. Aber ich vergebe ihm. Schade, dass wir nie die Gelegenheit hatten, uns besser kennenzulernen. Sehr schade." Der Weltmeister von 1996 fügte noch den Hashtag "Keep Fighting Michael" (Hör nicht auf zu Kämpfen, Michael) an. Eine versöhnliche Geste zum Jahresende von Hill. 

Quellen und weiterführende Informationen:
- Interview mit Felipe Massa 
- Übersicht Formel1-WM 1994 auf Wikipedia

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018