F1-Tests in Barcelona

Ferrari-Fans mit rührender Geste für Schumi

08.03.2018, 16:10 Uhr | t-online.de, lr

Von Ferrari-Fans: Rührende Geste für Michael Schumacher am Rande der Testfahrten in Barcelona. (Quelle: t-online.de) (Quelle: stroeer-rtr)

Diesen Artikel teilen

Auf der Strecke sammeln die neuen Formel-1-Stars derzeit in Barcelona wichtige Erkenntnisse. Doch bei den Fans steht Legende Michael Schumacher noch immer im Vordergrund.

Mit einem fast 30 Meter langen Banner haben italienische Ferrari-Fans in Barcelona an die Erfolge von Michael Schumacher erinnert. Während der Testfahrten der Formel 1 auf dem Circuit de Catalunya hissten sie die Fahne mit der Aufschrift "Michael forever" (deutsch: Michael für immer) über der Haupttribüne.

Über den Gesundheitszustand des Weltmeisters ist nach einem schweren Ski-Unfall im Dezember 2013 weiterhin nichts bekannt. Doch bei seinen Fans ist Schumi nicht in Vergessenheit geraten.

Ricciardo fährt neue Rekordzeit

Auf der Strecke erzielte Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo am Mittwoch in 1:18,047 Minuten nicht nur die bislang schnellste Runde der Tests, sondern stellte auch einen Rundenrekord auf dem Circuit de Catalunya auf.

Ihm folgten Weltmeister Lewis Hamilton (England) in 1:18,400 und der Finne Valtteri Bottas (beide Mercedes) in 1:18,560 Minuten. Vize-Champion Sebastian Vettel (Heppenheim/1:19,541) absolvierte im Ferrari 66 Runden und wurde Tagesvierter.

Diesen Artikel teilen

Mehr zum Thema