Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Jubel in Baku! Vettel holt Pole vor Hamilton und Bottas

Formel 1  

Jubel in Baku! Vettel holt die nächste Pole

29.04.2018, 09:58 Uhr | t-online.de, dpa

Formel 1: Jubel in Baku! Vettel holt Pole vor Hamilton und Bottas. Vettel auf dem Kurs in der aserbaidschanischen Hauptstadt. (Quelle: Reuters)

Vettel auf dem Kurs in der aserbaidschanischen Hauptstadt. (Quelle: Reuters)

Sebastian Vettel überzeugt auch beim Qualifying zum Großen Preis von Aserbaidschan und geht am Sonntag als Spitzenreiter ins Rennen. Vettels WM-Rivale Lewis Hamilton ist in Lauerstellung.

Sebastian Vettel hat sich beim Qualifying zum Großen Preis von Aserbaidschan in Baku die Pole Position gesichert und geht am Sonntag als Führender ins Rennen (ab 14:10 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de). Der deutsche Ferrari-Star raste zum dritten Mal nacheinander in dieser Saison auf Startplatz eins.

Nach dem Rennen zeigte sich der Heppenheimer entsprechend zufrieden. "Das Auto war richtig gut, im letzten Abschnitt hatte ich es da, wo ich es haben wollte. Es war nicht alles perfekt, aber glücklicherweise hat es gereicht."

Strafversetzung für Hülkenberg

Hinter Vettel landete der Brite Lewis Hamilton im Mercedes auf dem zweiten Rang vor seinem finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas. Vierter wurde der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull vor seinem niederländischen Teamkollegen Max Verstappen und dem zweiten Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen aus Finnland.

Renault-Pilot Nico Hülkenberg schloss die Qualifikation als Neunter ab. Wegen eines regelwidrigen Getriebewechsels startet der Rheinländer beim vierten Saisonrennen am Sonntag jedoch fünf Plätze weiter hinten.

Die Top Ten im Überblick:

1. Sebastian Vettel (Heppenheim) Ferrari 1:41,498 Minuten
2. Lewis Hamilton (Großbritannien) Mercedes 1:41,677
3. Valtteri Bottas (Finnland) Mercedes 1:41,837
4. Daniel Ricciardo (Australien) Red-Bull-Renault 1:41,911
5. Max Verstappen (Niederlande) Red-Bull-Renault 1:41,994
6. Kimi Räikkönen (Finnland) Ferrari 1:42,490
7. Esteban Ocon (Frankreich) Force-India-Mercedes 1:42,523
8. Sergio Perez (Mexiko) Force-India-Mercedes 1:42,547
9. Nico Hülkenberg (Emmerich) Renault 1:43,066
10. Carlos Sainz jr. (Spanien) Renault 1:43,351

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018