Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 in Kanada: Sebastian Vettel schnappt sich Pole, Hamilton nur Vierter

...

Formel 1 in Kanada  

Vettel schnappt sich die Pole und distanziert Hamilton

10.06.2018, 11:04 Uhr | sid, t-online.de

Formel 1 in Kanada: Sebastian Vettel schnappt sich Pole, Hamilton nur Vierter. Sebastian Vettel auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montreal. (Quelle: imago/Thomas Melzer)

Sebastian Vettel auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montreal. (Quelle: Thomas Melzer/imago)

Das Qualifying zum Großen Preis von Kanada war die erwartet spannende Angelegenheit. Am Ende setzte sich Sebastian Vettel durch, Lewis Hamilton hingegen enttäuschte.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Kanada gesichert. Der viermalige Weltmeister aus Heppenheim startet vor dem finnischen Mercedes-Pilot Valtteri Bottas und dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull in den siebten Saisonlauf am Sonntag (20.10 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

"Gestern hatte wir noch Probleme mit dem Auto, aber heute habe ich den Schalter umgelegt und das Auto war sehr schnell. Danke ans gesamte Team, ich bin super zufrieden", sagte Vettel nach dem Rennen.

Für Vettel, der seinen 50. Formel-1-Sieg im Visier hat, war es die 54. Pole Position insgesamt und die vierte der Saison. Sein großer WM-Rivale Lewis Hamilton leistete sich viele kleine Leichtsinnsfehler und kam auf seiner Paradestrecke (bislang sechs Siege) nicht über den vierten Startplatz hinaus. Renault-Pilot Nico Hülkenberg geht von Rang sieben ins Rennen.

In der WM führt Hamilton mit 110 Punkten vor Vettel (96) und Verstappens Teamkollege Daniel Ricciardo (Australien/72).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018