Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Das ist die Strecke von Vietnam

F1-Kurs in Vietnam  

Monster-Gerade, viele Kurven und ein Hauch Monaco

20.04.2019, 12:03 Uhr | t-online.de

 (Quelle: imago / Uk Sports Pics Ltd)

Vietnam GP 2020: Erstes Onboard-Video zeigt die neue F1-Strecke

Vietnam GP 2020: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke

Die Formel 1 kommt nach Vietnam: Im April 2020 gastiert die Königsklasse zum ersten Mal in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi .(Quelle: MotorsportMagazin.com)

Vietnam GP 2020: Erstes Onboard-Video zeigt die neue F1-Strecke


Ab 2020 feiert die Formel 1 ihr Debüt in Vietnam. Die Strecke in Hanoi bietet neben vielen Hochgeschwindigkeitspassagen auch gute Überholmöglichkeiten und erinnert an mehrere berühmte F1-Kurse.

Schon in der kommenden Saison macht die Formel 1 erstmals in ihrer langen Geschichte Halt in Vietnam. Die Strecke in Hanoi ist eine Mischung aus Stadtkurs und klassischer Rennstrecke.

In der virtuellen Fahrt fallen vor allen Dingen drei lange Geraden auf. Sie sorgen für viel Geschwindigkeit, die längste Vollgaspassage ist 1,5 Kilometer lang und damit nach Spa und Baku die drittlängste Gerade im F1-Kalender.

Erinnerung an legendäre Strecken

Insgesamt wird auf der Strecke über drei Kilometer geradeaus gefahren. In der Geschwindigkeitsmessung wird ein Top-Speed von 335 km/h erwartet.

Die erste Kurvenkombination nach dem Start erinnert an die Mercedes-Arena auf dem Nürburgring und bietet gute Überholmöglichkeiten. Die Kurven 12 bis 15 erinnern an die ersten drei Kurven in Monaco, hier ist gute Kontrolle über das Auto gefragt. Auch Elemente der Strecken in Suzuka und Sepang sind in Hanoi wiederzuerkennen. 


Insgesamt ist die neue Strecke 5,65 Kilometer lang, die Rundenzeiten werden voraussichtlich bei 1:36,2 Minuten liegen.

Verwendete Quellen:
  • Video von motorsport-magazin.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal