Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Dopingkontrollen bei Bochum

...

Dopingkontrollen bei Bochum

19.05.2011, 09:05 Uhr | t-online.de

Dopingkontrollen bei Bochum. Bochums Torwart Philipp Heerwagen wird nach einem Kinobesuch überrascht. (Foto: imago)

Bochums Torwart Philipp Heerwagen wird nach einem Kinobesuch überrascht. (Foto: imago)

Überraschung beim VfL Bochum: Wie "Der Westen" berichtet mussten sich drei Spieler nach einem abendlichen Kinobesuch noch auf der Kinotoilette einer Dopingkontrolle unterziehen.

Trainer Friedhelm Funkel hatte sich mit der Mannschaft im Krefelder "Cinemaxx" eine Auszeit von den Relegationsvorbereitungen genehmigt. Nach dem Film ließen drei Fahnder des DFB die Spieler Philipp Heerwagen, Faton Toski und Mirkan Aydin in einen Becher urinieren. Funkel war sauer: "Der ganze Ablauf war doch reine Schikane. Ich kann mich während meiner gesamten Laufbahn als Spieler und Trainer an so eine Nummer nicht erinnern." Das Vorgehen ist aus rechtlicher Sicht jedoch völlig legal.

Nicht die erste Kontrolle

Was den Coach so empörte war, dass die Kontrolle im Kino nicht die erste in den letzten Wochen war. Wie "Der Westen" berichtet, hatten die Bochumer Spieler bereits bei den Partien gegen Duisburg und Osnabrück, sowie letzte Woche an drei aufeinanderfolgenden Trainingstagen Doping-Tests über sich ergehen lassen müssen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018