Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Eintracht-Trainer Armin Veh sucht weitere Verstärkungen

...

Veh sucht weiteren Innenverteidiger

29.06.2011, 14:28 Uhr | sid, dpa

Eintracht-Trainer Armin Veh sucht weitere Verstärkungen. Eintracht-Trainer Armin Veh fordert dringend weitere Neuzugänge. (Foto: imago)

Eintracht-Trainer Armin Veh fordert dringend weitere Neuzugänge. (Foto: imago)

Torschlusspanik: Zwei Wochen vor dem Saisonstart wird Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh angesichts des unvollständigen Kaders ungeduldig. "Ich verlange keine utopischen Dinge", sagte der Trainer des Zweitligisten in Frankfurter Medien. "Aber langsam sollte mal etwas passieren." Vor allem in der Innenverteidigung klemmt es noch beim Bundesliga-Absteiger: Gerade der mögliche Abgang von Marco Russ zum VfL Wolfsburg und der geplatzte Transfer von Andreas Wolf treiben Veh zunehmend Sorgenfalten auf die Stirn.

"Das kann passieren, aber dann brauche ich drei neue Verteidiger, und das schnell. Wenn mir diese Wünsche nicht erfüllt werden, bin ich hier unter falschen Voraussetzungen angetreten. Dann sind wir auch kein Topfavorit. Es muss uns klar sein, dass es noch viele viele Millionen mehr kostet, wenn wir nicht sofort wieder aufsteigen. Deshalb müssen wir dringend etwas machen", sagte Veh.

"Wenn wir das nicht schaffen, haben wir ein Problem"

Bereits seit zweieinhalb Wochen läuft die Vorbereitung unter Veh und am 15. Juli (20.30 Uhr) startet die Eintracht bei der SpVgg Greuther Fürth in die neue Runde. Bisher hat Veh in Russ und Stefan Bell nur zwei etatmäßige Innenverteidiger, braucht aber vier. "Wenn wir das nicht schaffen, haben wir ein Problem. Dann können wir uns von unserem sportlichen Ziel verabschieden", sagte der Coach.

Er setzte damit auch den Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen und den neuen Manager Bruno Hübner unter Druck.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018