Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Asamoah und Odonkor im Fokus von Dynamo Dresden

...

Asamoah und Odonkor: Sommermärchen reloaded?

28.07.2011, 10:04 Uhr | t-online.de

Asamoah und Odonkor im Fokus von Dynamo Dresden. Neues Dream-Team für Dynamo Dresden? Die beiden Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah (li.) und David Odonkor. (Foto: imago)

Neues Dream-Team für Dynamo Dresden? Die beiden Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah (li.) und David Odonkor. (Foto: imago)

Bei der WM 2006 in Deutschland gehörten David Odonkor und Gerald Asamoah zum Kader von Bundestrainer Jürgen Klinsmann und trugen zum Gelingen des Sommermärchens bei. Bei beiden Ex-Nationalspielern ging es seitdem deutlich bergab: Asamoah wurde in der letzten Spielzeit vom FC Schalke an den FC St. Pauli ausgeliehen, Odonkor spielte zuletzt für Betis Sevilla. Derzeit sind beide arbeitslos und halten sich bei deutschen Amateurklubs fit. Ihre Suche nach einem neuen Arbeitgeber lief bislang erfolglos.

Beide sind ablösefrei auf dem Markt - und anscheinend auch einem Wechsel in die zweite Liga nicht abgeneigt. Dynamo Dresden ist längst hellhörig geworden: "Die Namen Odonkor und Asamoah sind schon lange bei uns auf dem Zettel", sagte Trainer Ralf Loose dem MDR.

"Odonkor immer eine Option"

Odonkor kam in den letzten Jahren verletzungsbedingt kaum zum Einsatz, "trotzdem ist er natürlich immer eine Option. Wir halten Ausschau nach Spielern, die woanders nicht so zum Zuge gekommen sind und bei uns vielleicht noch mal die Herausforderung suchen", sagte Loose. Die Frage, ob das dann finanzierbar sei, könne er aber nicht beantworten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018