Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1860 München: Lauth nach Ellenbogencheck gesperrt

...

Lauth nach Ellenbogencheck vier Spiele gesperrt

05.12.2012, 15:03 Uhr | dpa, sid

1860 München: Lauth nach Ellenbogencheck gesperrt. Benjamin Lauth wurde wegen eines Ellenbogenchecks für vier Spiele gesperrt. (Quelle: imago/MIS)

Benjamin Lauth wurde wegen eines Ellenbogenchecks für vier Spiele gesperrt. (Quelle: MIS/imago)

Wegen eines Ellbogenchecks ist Benjamin Lauth vom Zweitligisten 1860 München zu einer Sperre von vier Spielen verurteilt worden. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe den Angreifer wegen der Tätlichkeit bestraft, teilten die Münchner mit.

Am vergangenen Freitag hatte Lauth beim Auswärtsspiel der Löwen bei Neuling VfR Aalen bei einem Zweikampf Gegenspieler Marcel Reichwein mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen - nach Lauths Angaben ohne Absicht.

Ermittlungen aufgrund der Fernsehbilder

Der Spieler war ungeschoren davongekommen, da Schiedsrichter Tobias Stieler die Szene nicht beobachtet hatte. Auf Basis der Fernsehbilder nahm jedoch der Kontrollausschuss Ermittlungen auf. Das Urteil fiel aufgrund einer "Tätlichkeit gegen den Gegner in der Form des krass sportwidrigen Verhaltens". Der TSV 1860 hat dem Urteil bereits zugestimmt.

Lauth fehlt den Löwen damit in den beiden letzten Hinrundenspielen bei Jahn Regensburg und gegen Dynamo Dresden sowie den ersten beiden Spielen der Rückrunde gegen den 1. FC Kaiserslautern und beim MSV Duisburg.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018