Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Randale in Aalen: Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

...

Fan-Randale in Aalen  

40.000 Euro Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

06.02.2014, 15:25 Uhr | sid

Randale in Aalen: Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf. Düsseldorfer Fans zündeten Bengalos beim Spiel gegen den VfR Aalen. (Quelle: imago/Eibner)

Düsseldorfer Fans zündeten Bengalos beim Spiel gegen den VfR Aalen. (Quelle: imago/Eibner)

Zweitligist Fortuna Düsseldorf kommt das Fehlverhalten einiger seiner Fans teuer zu stehen. Das DFB-Sportgericht verurteilte den Bundesliga-Absteiger zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro, da Fortuna-Anhänger am 1. November beim Auswärtsspiel der Düsseldorfer beim VfR Aalen (0:1) Feuerwerkskörper auf das Feld geworfen und damit für eine zweimalige Spielunterbrechung gesorgt hatten.

Neben der Geldstrafe wurde seitens des DFB der Fortuna im Falle eines erneuten gravierenden Fehlverhaltens von Düsseldorfer Zuschauern eine ausdrücklich härtere Sanktionierung angedroht.

Täter werden belangt

Die Fortuna teilte mit, dass die Auswertung des Videomaterials weit vorangeschritten sei und man die Täter strafrechtlich verfolgen werde. "Nach den uns vorliegenden Informationen scheint es möglich zu sein, mehrere Personen strafrechtlich belangen zu können", sagte Vorstandsmitglied Sven Mühlenbeck. "In diesem Fall wird der Verein Fortuna Düsseldorf zivilrechtlich den entstandenen Schaden bei diesen Personen geltend machen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wo landet der 1. FC Köln am Ende der Saison?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018