Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FSV Frankfurt ein Spiel ohne Verteidiger Oumari

...

Fußball  

FSV Frankfurt ein Spiel ohne Verteidiger Oumari

17.02.2014, 14:21 Uhr | dpa

FSV Frankfurt ein Spiel ohne Verteidiger Oumari. Joan Oumari sah gegen Dresden die rote Karte und wurde nun für ein Spiel gesperrt.

Joan Oumari sah gegen Dresden die rote Karte und wurde nun für ein Spiel gesperrt. Foto: Oliver Krato. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt muss für ein Spiel auf Verteidiger Joan Oumari verzichten.

Der Abwehrspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes gesperrt, nachdem er beim 3:2-Erfolg gegen Dynamo Dresden am Samstag die Rote Karte gesehen hatte. Oumari war bereits in der 10. Minute vom Platz gestellt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018