Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Neururer kritisiert RB Leipzig: "Was gemacht wird, ist zum Kotzen"

...

Attacke in Richtung Leipzig  

Neururer: "Was gemacht wird, ist zum Kotzen"

10.09.2014, 11:52 Uhr | t-online.de, sid

Neururer kritisiert RB Leipzig: "Was gemacht wird, ist zum Kotzen". VfL Coach Peter Neururer übt Kritik an RB Leipzig. (Quelle: imago/Contrast)

VfL Coach Peter Neururer übt Kritik an RB Leipzig. (Quelle: Contrast/imago)

Trainer Peter Neururer von Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum hat mit scharfen Worten die Philosophie von Aufsteiger RB Leipzig kritisiert. "Was Red-Bull-Inhaber Didi Mateschitz und Sportdirektor Ralf Rangnick da machen, machen sie sehr gut. Nur was gemacht wird, finde ich zum Kotzen", sagte Neururer der "Sport Bild".

RB Leipzig sei "ein Konstrukt mit rein wirtschaftlichen Interessen im Hintergrund", sagte Neururer.

Lob für 1899-Mäzen Hopp

Man könne den Klub auch nicht mit 1899 Hoffenheim vergleichen. "Da hat Dietmar Hopp in seinen Verein, der ihm seit Jahrzehnten am Herzen liegt, investiert. Und damit ist das ein Riesen-Unterschied zu RB Leipzig", ergänzte der VfL-Coach.

Investitionen für 100 Millionen Euro

RB Leipzig wurde 2009 auf Initiative der Red Bull GmbH gegründet. Danach investierte Mäzen Mateschitz in den Klub. Mit etwa 35 Millionen Euro wird unter anderem eines der besten Trainings- und Nachwuchszentren Deutschlands aufgebaut. Insgesamt sollen sogar 100 Millionen Euro in die Infrastruktur des Klubs fließen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018