Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

SV Sandhausen wird mit Punktabzug bestraft: Klassenerhalt nicht sicher

...

Klassenerhalt nicht mehr sicher  

SV Sandhausen wird mit Punktabzug bestraft

12.05.2015, 12:24 Uhr | sid, dpa

SV Sandhausen wird mit Punktabzug bestraft: Klassenerhalt nicht sicher. Rückschlag für Alois Schwartz (li.) und seine Mannschaft: Der SV Sandhausen wird mit Punktabzug bestraft. (Quelle: imago/Zink)

Rückschlag für Alois Schwartz (li.) und seine Mannschaft: Der SV Sandhausen wird mit Punktabzug bestraft. (Quelle: Zink/imago)

Der SV Sandhausen muss nach seiner vermeintlichen Rettung nun doch wieder um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zittern. Wegen Verstößen gegen Vorschriften der Lizenzierungsordnung mit Blick auf Form und Inhalt relevanter Unterlagen hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Verein mit einem Punktabzug bestraft.

Der SVS stimmte der Sanktion bereits zu und verlor umgehend drei Zähler. Mit nun 38 Punkten rutschte der Klub wieder auf den zwölften Platz ab. Damit beträgt der Abstand zu einem direkten Abstiegsplatz zwei Spieltage vor dem Saisonende fünf Zähler. Sollte Sandhausen der Klassenerhalt gelingen, wird der Verein auch zu Beginn der kommenden Saison bestraft. Dann muss er die neue Spielzeit mit der Hypothek von drei Minuspunkten angehen.

Sandhausen ist nach dem VfR Aalen in dieser Saison bereits der zweite Klub, der von der DFL mit einem Punktabzug sanktioniert wurde. Den Aalenern waren wegen "Verstößen gegen die Lizenzierungsauflagen" zwei Zähler abgezogen worden - mit 31 Punkten schwebt die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck als Tabellenschlusslicht auch deshalb in akuter Abstiegsgefahr.

Anders als im Fall Sandhausen ist die Entscheidung zuungunsten des VfR aber noch nicht endgültig. Der Verein kündigte unlängst an, auch das letzte Mittel ausschöpfen und das Ständige Schiedsgericht anrufen zu wollen. "Wir wollen mit diesem Schritt versuchen, den aus unserer Sicht unberechtigten Punktabzug zu vermeiden", sagte das geschäftsführende Präsidiumsmitglied Carl Ferdinand Meidert.

Der Spielbetrieb sei trotz der Verstöße "zu keinem Zeitpunkt" gefährdet gewesen, teilte die DFL mit. Zweifel mit Blick auf die Integrität des Wettbewerbs habe es ebenfalls nicht gegeben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018