Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hamburger SV: Ivica Olic verspricht Ende der Torflaute

Nach nur 25 Toren  

Olic verspricht Ende der HSV-Sturmflaute

25.06.2015, 11:53 Uhr | sid

Hamburger SV: Ivica Olic verspricht Ende der Torflaute. Ivica Olic traf in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde lediglich zwei Mal. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Ivica Olic traf in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde lediglich zwei Mal. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Angreifer Ivica Olic hat ein Ende der Sturmflaute beim Hamburger SV angekündigt. "Mein Ziel ist es, zwischen zwölf und 15 Treffer für Hamburg zu erzielen", sagte der Kroate der "Bild"-Zeitung: "Das ist der Anspruch an mich selbst. Und ich werde alles dafür tun, um erfolgreich zu sein."

Olic hatte nach seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zum HSV in der Rückrunde lediglich zwei Treffer erzielt. Die Hanseaten stellten mit nur 25 Toren die schwächste Offensive der Bundesliga. Die beiden "Top-Torjäger" Rafael van der Vaart und Pierre-Michel Lasogga kamen auf jeweils vier Treffer.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal