Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kein Vertrag mehr: Drobny ist "fertig beim HSV"

Auch Kacar und Ilicevic müssen gehen  

Torhüter Drobny: "Ich bin fertig beim HSV"

10.05.2016, 18:31 Uhr | dpa, sid

Kein Vertrag mehr: Drobny ist "fertig beim HSV". Jaroslav Drobnys Zeit beim HSV ist beendet. (Quelle: imago / Huebner)

Jaroslav Drobnys Zeit beim HSV ist beendet. (Quelle: imago / Huebner)

Nach sechs Jahren wird Torwart Jaroslav Drobny den Hamburger SV verlassen. Das gab der 36-Jährige nach einem Gespräch mit seinem Trainer selbst bekannt. Auch die auslaufenden Verträge des HSV-Duos Gojko Kacar und Ivo Ilicevic werden nicht verlängert.

"Ich habe eben eine Stunde mit Trainer Bruno Labbadia zusammengesessen. Er hat mir gesagt, dass meine Zeit beim HSV zu Ende ist. Ich bin fertig beim HSV", sagte der Tscheche der "Sport Bild".

Drobnys Vertrag läuft nach dieser Saison aus, Christian Mathenia von Darmstadt 98 wird seit Tagen als sein Nachfolger gehandelt.

Beiersdorfer bedauert die Entscheidung

"Es ist immer schwierig, eine solche Entscheidung zu treffen. Wir müssen aber vor allen Dingen schauen, welche Entscheidungen für unsere Zukunft sportlich und wirtschaftlich richtig sind", sagte Vorstandschef und Neu-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer.

 "Jaro ist ein toller Charakter, der für den Verein hervorragende Dienste geleistet hat. Er war in den vergangenen Jahren unglaublich wichtig für den Klub. Aber es geht weiter, und man muss an die Zukunft denken", so Beiersdorfer weiter.

Loyale Nummer zwei hinter Adler

Drobny war 2010 von Hertha BSC zum HSV gewechselt und war in den vergangenen Jahren eine loyale Nummer zwei hinter René Adler. Fiel der verletzungsanfällige Stammkeeper aus, überzeugte Drobny. Allerdings soll er für einen Ersatztorwart mit knapp einer Million Euro Jahresgage sehr gut entlohnt worden sein, der HSV ist zum Sparen gezwungen.

Drobny hatte den HSV vor zwei Jahren in der Relegation gegen die SpVgg Greuther Fürth vor dem Abstieg bewahrt. Und auch in den letzten Saisonspielen zeigte er sich als sicherer Rückhalt, insbesondere im Spiel gegen Werder Bremen rettete er dem HSV den so wichtigen 2:1-Sieg.

Beiersdorfer will Umbruch im Team

Mittelfeldspieler Ilicevic stand seit 2011 beim HSV unter Vertrag. Der 29-jährige Kroate traf in 84 Spielen zehnmal ins Tor. "Alle haben entscheidenden Anteil daran, dass wir heute in der Bundesliga spielen", so Beiersdorfer.

Beiersdorfer will einen Umbruch im Team vornehmen. "Es gibt eine Menge zu tun", sagte der frühere HSV-Profi. Als Vereinschef hat er auch die Aufgaben des Sportdirektors übernommen und ist gemeinsam mit dem Trainer für die Zusammenstellung des Teams verantwortlich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe