Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hamburger SV: Adler nimmt Ex-Coach Labbadia in Schutz


"Seinen Plan nicht umgesetzt"  

Adler nimmt Ex-Coach Labbadia in Schutz

27.09.2016, 14:19 Uhr | sid

Hamburger SV: Adler nimmt Ex-Coach Labbadia in Schutz. Shakehands: Rene Adler (li.) nimmt Ex-Coach Bruno Labbadia in Schutz. (Quelle: imago images/Contrast)

Shakehands: Rene Adler (li.) nimmt Ex-Coach Bruno Labbadia in Schutz. (Quelle: Contrast/imago images)

Wegen Erfolglosigkeit nach fünf Spieltagen beurlaubt, für einen seiner ehemaligen Schützlinge trotzdem nicht der Sündenbock: Torhüter René Adler hat seinen Ex-Trainer Bruno Labbadia nach dessen Rauswurf beim Hamburger SV in Schutz genommen.

"Er hat uns auf jedes Spiel top eingestellt. Wir als Mannschaft waren es, die in der letzten Zeit seinen Plan nicht umgesetzt haben - und da nehme ich mich komplett mit in die Verantwortung", schrieb Adler bei Facebook.

Labbadia hatte den HSV im Frühjahr 2015 zum zweiten Mal übernommen und in der Relegation gegen den Karlsruher SC vor dem ersten Abstieg aus dem Oberhaus bewahrt. "Vor knapp 18 Monaten ist Bruno Labbadia in der wohl schwierigsten Phase des Vereins angetreten und hat das fast Unmögliche möglich gemacht", so Adler: "Ich werde nie vergessen, wie wir uns nach Abpfiff in Karlsruhe erleichtert in den Armen lagen."

"Alles Gute für die Zukunft"

Die Zeit mit Labbadia sei "brutal intensiv" gewesen, Adler will das "immer in guter Erinnerung behalten. Ich danke Ihnen, Bruno und Ihren Co-Trainern Eddy Sözer und Bernhard Trares - alles Gute für die Zukunft!"

Unter Nachfolger Markus Gisdol will Adler die Wende schaffen: "Als Mannschaft müssen wir jetzt gemeinsam mit dem neuen Trainerteam alles für den sportlichen Erfolg des Vereins tun."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe