Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Nächste Absage: Auch Heldt wird nicht Sportdirektor beim HSV

Nächste Absage  

Auch Heldt wird nicht Sportdirektor beim HSV

06.11.2016, 19:30 Uhr | sid

Nächste Absage: Auch Heldt wird nicht Sportdirektor beim HSV. Horst Heldt hat dem HSV genau wie Nico-Jan Hoogma eine Absage erteilt. (Quelle: imago images/Team 2)

Horst Heldt hat dem HSV genau wie Nico-Jan Hoogma eine Absage erteilt. (Quelle: Team 2/imago images)

Nach der Absage seines ehemaligen Kapitäns Nico-Jan Hoogma ist sich Bundesligist Hamburger SV bei der Sportdirektor-Suche mit einem weiteren Kandidaten nicht einig geworden. Auch der frühere Schalker Sportvorstand Horst Heldt werde das Amt nicht übernehmen, berichtet die "Sport Bild".

Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs mit dem HSV-Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer.

Dafür kam ein neuer Name ins Spiel: Laut Informationen des NDR zeigt der HSV starkes Interesse an Christian Hochstätter. Der frühere Nationalspieler ist Sportvorstand des Zweitligisten VfL Bochum.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal