Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

HSV: Trainer Gisdol setzt Djourou als Kapitän ab - Sakai neuer Spielführer


Paukenschlag in Hamburg  

HSV-Trainer Gisdol setzt Kapitän Djourou ab

18.11.2016, 07:09 Uhr | sid

HSV: Trainer Gisdol setzt Djourou als Kapitän ab - Sakai neuer Spielführer. Nachfolger, Vorgänger: Gotoku Sakai (links) ist neuer Kapitän beim HSV. Er löst Johan Djourou (rechts) ab. (Quelle: imago/Sven Simon)

Nachfolger, Vorgänger: Gotoku Sakai (links) ist neuer Kapitän beim HSV. Er löst Johan Djourou (rechts) ab. (Quelle: imago/Sven Simon)

Neuer Paukenschlag beim Hamburger SV: Trainer Markus Gisdol hat drei Tage vor dem Gastspiel des Bundesliga-Schlusslichts bei der TSG 1899 Hoffenheim (Sonntag ab 15.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) Johan Djourou als Mannschaftskapitän abgesetzt. Neuer Spielführer bei den Hanseaten ist Gotoku Sakai, wie der Klub vermeldete.

Der Coach der Norddeutschen reagiert dabei offensichtlich nicht nur auf die schwankenden sportlichen Leistungen des 29-jährigen Djourou, sondern auch auf Äußerungen des Schweizer Innenverteidigers nach der 2:5-Heimpleite des HSV gegen Borussia Dortmundam vergangenen Spieltag. Djourou hatte die taktische Umstellung Gisdols auf eine Dreierkette kritisiert: "Für viele war es neu, es fehlten die Automatismen."

"Neue Kultur in Mannschaft bringen"

Laut Gisdol hat der Schritt indes nichts mit der Kritik zu tun. "Es ist mir wichtig zu betonen, dass es keine Entscheidung gegen Johan, sondern eine für Gotoku ist. Johan hat das Amt gut ausgefüllt", sagte der Trainer. Er wolle "eine neue Kultur in unsere Mannschaft" bringen.

Von Sakai sind Widerworte nicht zu erwarten. Der 25 Jahre alte Japaner gilt als loyaler Teamplayer und ist einer der wenigen HSV-Profis, der auch in den vergangenen Monaten konstante Leistungen abrief. Gisdol sagte mit Blick auf die desolate Lage beim Traditionsverein: "Gotoku verkörpert alles, was wir in der aktuellen Situation brauchen."

Djourou akzeptierte die Entscheidung. "Es ist für mich in Ordnung, dieses Amt an Gotoku zu übergeben. Manchmal setzen Veränderungen neue Kräfte frei, das gilt es nun zu nutzen", sagte der Schweizer Nationalspieler: "Go wird das gut machen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe