Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

SV Darmstadt 98: Fach schmiss hin, weil Trainer Meier flog

"Hinter den Trainer gestellt"  

Lilien: Fach schmiss hin, weil Meier entlassen wurde

06.12.2016, 14:02 Uhr | dpa

SV Darmstadt 98: Fach schmiss hin, weil Trainer Meier flog. Norbert Meier (li.) und Holger Fach sind nicht mehr bei den Lilien tätig. (Quelle: imago images)

Norbert Meier (li.) und Holger Fach sind nicht mehr bei den Lilien tätig. (Quelle: imago images)

Dem ehemaligen Sportdirektor Holger Fach war die Solidarität mit dem ebenfalls entlassenen Trainer Norbert Meier wichtiger als seine eigene Zukunft bei Darmstadt 98.

"Holger hat sich hinter den Trainer gestellt und unsere Entscheidung nicht mittragen wollen", berichtete Präsident Rüdiger Fritsch nach der Freistellung des Duos.

Der Bundesligist hatte sich nach zuletzt sechs Pflichtspiel-Niederlagen in Serie mit sofortiger Wirkung von Meier getrennt. Das wollte Fach nicht einfach so hinnehmen: "Er hat sein Schicksal von dieser Entscheidung abhängig gemacht", erklärte Fritsch.

Berndroth übernimmt das Training

Auch Co-Trainer Frank Heinemann zeigte sich solidarisch mit Meier und erklärte, seine Tätigkeit bei den "Lilien" nicht fortsetzen zu wollen. Interimsmäßig übernimmt Ramon Berndroth, der Sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, die kriselnde Mannschaft. Er soll das Training am Dienstag leiten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal