Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Heribert Bruchhagen startet seine HSV-Mission voller Tatendrang

Situation "ausgesprochen prekär"  

Heribert Bruchhagen startet seine HSV-Mission

14.12.2016, 13:31 Uhr | sid, dpa

Heribert Bruchhagen startet seine HSV-Mission voller Tatendrang. Zurück im Rampenlicht: Heribert Bruchhagen tritt seinen Posten als Vorstandschef beim HSV an. (Quelle: dpa)

Zurück im Rampenlicht: Heribert Bruchhagen tritt seinen Posten als Vorstandschef beim HSV an. (Quelle: dpa)

Heribert Bruchhagen hat seine Arbeit als Vorstandsvorsitzender beim Hamburger SV voller Tatendrang aufgenommen. Die momentane Situation des Tabellen-16. sei "ausgesprochen prekär" und sie ermögliche "nur ein kurzfristiges Ziel: Die volle Konzentration auf den Klassenerhalt", sagte der 68-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung im Hamburger Volksparkstadion: "Nach dieser PK muss alles auf den Sport fokussiert sein."

Erster Auftrag für den langjährigen Manager von Eintracht Frankfurt ist die Verpflichtung eines Sportchefs. Der neue Manager müsse "zu 100 Prozent kompatibel zu Markus Gisdol sein, um ein Vertrauensverhältnis zu ermöglichen", sagte Bruchhagen.

Namen wie den Ex-Schalker Manager Horst Heldt wollte er nicht kommentieren, Kontakte zu möglichen Kandidaten habe es bislang nicht gegeben. "Die Suche nach einem Sportchef ist eine Blackbox, da kann es keine Zwischenberichte und Einschätzungen geben", sagte Bruchhagen.

Bruchhagen spricht erst ab Januar zur Mannschaft

Gleichzeitig beendete Bruchhagen die Spekulationen, wonach der entlassene Dietmar Beiersdorfer auch in der Zukunft Sportchef des Klubs bleiben könnte. "Dietmar Beiersdorfer bleibt Sportchef bis zum 30. Dezember. Wir haben mit dem Trainer festgelegt, welche Aufgaben er bis dahin bearbeitet. Er hat kein Signal gegeben, dass er darüber hinaus für den HSV tätig sein wird", sagte Bruchhagen.

In den letzten beiden Spielen bis zur Winterpause werde Beiersdorfer das Team weiter betreuen. Bruchhagen selbst wird erst im neuen Jahr zur Mannschaft sprechen. Vor der Winterpause wolle er seine Präsenz minimieren. "Weil wir es als die beste Lösung angesehen haben, dass Didi dran bleibt an der Mannschaft, dass es ablenkt, dass ich als neuer Vorstandsvorsitzender da präsent bin", begründete er die Maßnahme.

Vertrag läuft bis 2019

Bruchhagen war seit Sommer beim Pay-TV-Sender Sky als Experte im Einsatz. Er war bereits von 1992 bis 1995 beim HSV als Manager tätig. Die Vertragsdauer Bruchhagens soll nach Medienangaben zweieinhalb Jahre bis 2019 betragen.

Die Hanseaten hatten nach dem bislang unbefriedigenden Saisonverlauf am Sonntag die Trennung vom bisherigen Klubchef Beiersdorfer bekannt gegeben. Beiersdorfer hatte seit Mai die Ämter des Vorstandschefs und Managers in Doppelfunktion ausgeübt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe