Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

HSV: Jede Menge Gerüchte um Didi Beiersdorfer

Was plant der Ex-HSV-Boss?  

Jede Menge Gerüchte um Didi Beiersdorfer

19.12.2016, 13:31 Uhr | sid

HSV: Jede Menge Gerüchte um Didi Beiersdorfer. Ist Dietmar Beiersdorfers Zeit beim HSV doch noch nicht abgelaufen? (Quelle: imago images/Sven Simon)

Ist Dietmar Beiersdorfers Zeit beim HSV doch noch nicht abgelaufen? (Quelle: Sven Simon/imago images)

Keine Blumen, keine warmen Worte, kein anerkennender Applaus - aber jede Menge Gerüchte um die Zukunft von Dietmar Beiersdorfer. Eine offizielle Verabschiedung des Klubchefs vom Hamburger SV wird es vor dem Duell mit Schalke 04 am Dienstag wohl nicht geben.

Dabei könnte es nach dem Machtwechsel zu Heribert Bruchhagen der letzte Auftritt von Beiersdorfer als Funktionär der krisengeschüttelten Hanseaten sein. Am Donnerstag ist er sein Amt als Vorstandsvorsitzender der HSV AG offiziell los, der Vertrag wird zum 31. Dezember aufgelöst. Das Kuddelmuddel geht dennoch weiter, und die Gerüchte, dass der Ex-Nationalspieler als Sportdirektor an der Elbe bleibt, halten sich hartnäckig.

Verbleib im Gespräch

So berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag, dass der 53-Jährige in neuer Funktion beim HSV bleiben wolle, allerdings einen Platz im Vorstand einfordere. Beiersdorfer ("Das ist aktuell überhaupt nicht mein Thema") und auch Bruchhagen ("Es macht keinen Sinn, dass ich mich zu diesen intensiven Dingen der Vereinspolitik in diesem Moment äußere") hatten am Wochenende rund um die 1:3-Niederlage beim FSV Mainz 05 mehrfach die Chance auf eine klare Aussage verstreichen lassen.

Und so muss sich auch Trainer Markus Gisdol, dessen wohl größter Weihnachtswunsch mehr Ruhe im Klub ist, weiter zu vereinspolitischen Themen äußern. "Man muss nun mal akzeptieren, dass Didi momentan keine Entscheidung verkünden will", sagte der 47-Jährige dem Hamburger Abendblatt: "Das wird aber sicherlich nach dem letzten Spiel gegen Schalke passieren."

Weinzierl hat Respekt vor dem HSV

Der Partie, der Bruchhagen fern bleibt, kommt angesichts der jüngsten Niederlage in Rheinhessen und des Rückfalls auf den Abstiegsrang 17 eine nicht unwesentliche Bedeutung zu. Mit einem Sieg kurz vor der Winterpause könnten sich die Hanseaten ihrer sportlichen und personellen Baustellen doch ein ganzes Stück beruhigter annehmen. Die Auftritte des Teams von Gisdol ließen die Fans in den vergangenen Wochen erstmals ein wenig auf eine Wende hoffen. Die zweite Niederlage in Serie würde im hektischen Umfeld wohl wieder Katastrophenalarm auslösen.

Dass sich die dauerhafte Unruhe auf die Mannschaft des Gegners überträgt, glaubt Schalkes Coach Markus Weinzierl aber nicht. Er habe den Eindruck, dass die Spieler des HSV mit der Situation "ganz relaxt umgehen", sagte der 41-Jährige: "Sie wirken stabil, der HSV hat sein System gefunden und wird zu Hause unbedingt gewinnen wollen."

Die Königsblauen sind seit drei Liga-Partien ohne Sieg und stehen nur auf Rang elf - zu wenig für die hohen Ansprüche. Im Vergleich zum Gegner Hamburg geht es in Gelsenkirchen derzeit aber beinahe besinnlich zu. Beim HSV drohen dagegen einmal mehr turbulente Weihnachtstage.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe