Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Fürths Trainer Radoki muss pausieren

...

Fußball  

Fürths Trainer Radoki muss pausieren

09.03.2017, 19:57 Uhr | dpa

Fußball: Fürths Trainer Radoki muss pausieren. Fürths Trainer Janos Radoki hat sich einen bakteriellen Infekt zugezogen.

Fürths Trainer Janos Radoki hat sich einen bakteriellen Infekt zugezogen. Foto: Nicolas Armer. (Quelle: dpa)

Fürth (dpa) - Janos Radoki, Trainer des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth, muss eine Zwangspause einlegen.

Der Coach der Franken wurde bei den Trainingseinheiten am Mittwoch und Donnerstag wegen eines bakteriellen Infekts von Co-Trainer Mirko Dickhaut vertreten. Auch am Freitag soll sich der 45-Jährige nach Clubangaben schonen. Ob Radoki am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen den SV Sandhausen dabei sein kann, ist offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018