Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

50+1 Regel: Rettig erteilt Investoren klare Absage

...

"Wettrennen um Oligarchen"  

Rettig erteilt Investoren klare Absage

15.03.2017, 23:52 Uhr | sid

50+1 Regel: Rettig erteilt Investoren klare Absage. Andreas Rettig spricht sich klar für die 50+1 Regel aus (Quelle: imago/Eibner)

Andreas Rettig spricht sich klar für die 50+1 Regel aus (Quelle: Eibner/imago)

St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig sprach sich in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe) klar für die 50+1-Regel aus. Der 53-Jährige erwartet im Falle einer Öffnung ein "Wettrennen um den reichsten Oligarchen".

Rettig verwies auf den WM-Titel 2014, den Deutschland trotz der 50+1-Regel geholt hatte, und erteilte Investoren bei St. Pauli eine klare Absage: "Niemals. Wir sind mit dem Prinzip, als mitgliedergeführter Verein Lasten auf viele Schultern zu verteilen, gut gefahren. Warum sollten wir uns einem Investor ausliefern, wenn wir Tausende haben können und haben?"

"Keine Bundesliga-Tabelle, sondern die Forbes-Tabelle"

Sollte die 50-1-Regel fallen, "dann haben wir keine Bundesliga-Tabelle, sondern die Forbes-Tabelle", sagte Rettig. Kritik übte der St.Pauli-Manager auch an den großen Sportverbänden wie FIFA oder dem IOC. Zu den "Männerbünden" zählte er auch den DFB: "Wir brauchen aber nicht mit dem Finger auf andere zeigen. Es ist immer noch dasselbe: Großereignisse wie die EM 2024 zu bekommen und dafür viel Kreide fressen - diese Haltung hat sich nicht geändert."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018