Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Blitz-Wechsel: Schalke verleiht Geis nach Sevilla

Blitz-Wechsel  

Schalke verleiht Geis nach Sevilla

01.09.2017, 22:35 Uhr | t-online.de

Blitz-Wechsel: Schalke verleiht Geis nach Sevilla. Johannes Geis wird den Rest der Saison in der spanischen Liga spielen. (Quelle: imago images/DeFodi)

Johannes Geis wird den Rest der Saison in der spanischen Liga spielen. (Quelle: DeFodi/imago images)

Johannes Geis verlässt den FC Schalke auf Leihbasis Richtung Spanien. Der 24-Jährige wird den Rest der Saison 2017/18 für den FC Sevilla spielen. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Geis zur Blitz-Leihe: "Ich bin Schalke 04 für die kurzfristige Möglichkeit, nach Sevilla wechseln zu können, sehr dankbar." Geis war 2015 für 10,5 Millionen Euro vom FSV Mainz gekommen und absolvierte 61 Pflichtspiele (fünf Tore, acht Vorlagen) für die Knappen.

"Es war nicht unser Plan, Geisi abzugeben", sagt Sportvorstand Christian Heidel. "Er ist am gestrigen Abend auf uns zugekommen und bat uns, ihm die Möglichkeit zu geben, für zehn Monate zum FC Sevilla zu wechseln. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dann entschlossen, seinem Wunsch zu entsprechen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: