HomeSport2. Bundesliga

1. FC Kaiserslautern: Jeff Strasser wird der neue Trainer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoErste Europäerin übernimmt ISS-KommandoSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex von Jeff BezosSymbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextMette-Marit: keine Auftritte mehrSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextZieht dieser TV-Macho ins Dschungelcamp?Symbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextKaufhäuser stellen Rolltreppen abSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga: Spionage-Vorwurf an Klub-BossSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Früherer Abwehrchef wird neuer Lautern-Trainer

Von sid
Aktualisiert am 27.09.2017Lesedauer: 1 Min.
War bisher Trainer des FC Fola Esch: Jeff Strasser.
War bisher Trainer des FC Fola Esch: Jeff Strasser. (Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Luxemburger Jeff Strasser soll den 1. FC Kaiserslautern aus der Krise führen. Der ehemalige Profi der Pfälzer, der bislang nur in seiner Heimat den FC CS Fola Esch betreut hatte, wurde jetzt offiziell als neuer Trainer vorgestellt.

Strasser erwarb 2016 unter anderem gemeinsam mit den Bundesliga-Trainer Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco die DFB-Trainerlizenz. Während seiner aktiven Karriere absolvierte der 42-Jährige insgesamt 106 Pflichtspiele für Kaiserslautern.

Die tiefste Krise der Vereinsgeschichte

Der viermalige Meister und zweimalige Pokalsieger befindet sich nach dem 0:5 (0:4) am Montagabend bei Union Berlin endgültig in der tiefsten Krise der Klubgeschichte. Mit gerade einmal zwei Punkten aus acht Spielen belegen die Roten Teufel den letzten Tabellenplatz. Der Absturz in die Amateurligen dürfte bei einem Abstieg nicht zu verhindern sein, da der FCK sich die 3. Liga wohl nicht leisten könnte.

Strasser folgt auf Interimscoach Manfred Paula, der das Amt zuvor vom erfolglosen Norbert Meier für die Partie bei Union übernommen hatte. Ursprünglich hatte Paula das Team auch am Freitag gegen den Tabellenvorletzten SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr, im Liveticker bei t-online.de) betreuen sollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Umstrittener HSV-Vorstand zurückgetreten
1. FC KaiserslauternDFBDomenico TedescoJulian NagelsmannKaiserslautern
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website