Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Rückschläge für FC Kaiserslautern und VfL Bochum

...

2. Bundesliga  

Nächster Rückschlag für FCK – auch Bochum patzt

18.02.2018, 16:25 Uhr | dpa, t-online.de

2. Liga: Rückschläge für FC Kaiserslautern und VfL Bochum. Kaiserslauterns Leon Guwara liegt nach einem Foul im Spiel gegen Sandhausen am Boden. In der Tabellen rangiert der FCK auf dem letzten Platz. (Quelle: dpa/Uwe Anspach)

Kaiserslauterns Leon Guwara liegt nach einem Foul im Spiel gegen Sandhausen am Boden. In der Tabellen rangiert der FCK auf dem letzten Platz. (Quelle: Uwe Anspach/dpa)

Der 1. FC Kaiserslautern kommt der 3. Liga immer näher. Gegen Sandhausen zeigte der Tabellenletzte in der ersten Hälfte zwar eine starke Leistung, danach fehlte jedoch die Cleverness. Auch für Bochum wird es immer schwieriger.

Der 1. FC Kaiserslautern hat im dritten Spiel unter Trainer Michael Frontzeck erstmals verloren. Nach schwacher Leistung unterlag der Tabellenletzte der 2. Bundesliga dem SV Sandhausen mit 0:1 (0:0).

Philipp Förster (78. Minute) gelang spät der entscheidende Treffer zum letztlich verdienten Erfolg der Gäste, die vorerst auf den vierten Tabellenplatz vorrückten. Der FCK dagegen verpasste vor 23.811 Zuschauern auf dem Betzenberg den dritten Sieg nacheinander und steht weiter am Ende der Liga.

Bochum verliert auch beim FCH

Die Krise des VfL Bochum verschärft sich indes. Im ersten Spiel unter der Regie des früheren DFB-Sportdirektors Dutt mussten sich die abstiegsbedrohten Westfalen beim 1. FC Heidenheim nach allerdings unglücklichem Spielverlauf 0:1(0:1) geschlagen geben.

Das Tor des Tages erzielte John Verhoek (23.). Bochum bleibt damit Tabellen-14., Heidenheim kletterte auf den achten Rang. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018