Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball - Abstiegskampf spannend wie selten: Reichen 40 Punkte?

...

Fußball  

Abstiegskampf spannend wie selten: Reichen 40 Punkte?

20.03.2018, 12:17 Uhr | dpa

Aue (dpa) - Das 2:1 des FC Erzgebirge Aue gegen die SpVgg Greuther Fürth am Montagabend hat den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga noch spannender gemacht.

Sieben Spieltage vor Saisonende hat Aue auf dem Relegationsplatz 16 nun 33 Punkte. Der Tabellen-Fünfte Arminia Bielefeld steht bei 38 Zählern. Der 1. FC Kaiserslautern (18./25 Punkte) und Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 (17./28) nehmen derzeit die beiden direkten Abstiegsplätze ein. Gut möglich also, dass zum vierten Mal in der Geschichte der 2. Bundesliga seit Einführung der Drei-Punkte-Regelung 40 Zähler nicht zum direkten Klassenverbleib reichen könnten.

Bis zur Saison 2007/2008 waren die letzten Vier der Tabelle Direktabsteiger. So traf es in der Spielzeit 1995/1996 den Chemnitzer FC als Tabellen-15. mit 42 Punkten. Ein Jahr später reichten dem 15. SV Waldhof Mannheim 40 Punkte nicht, um weiter zweitklassig zu bleiben. Schließlich erwischte es im Spieljahr 2005/2006 Dynamo Dresden als 15. mit 41 Zählern.

Seitdem es ab der Saison 2008/2009 Relegationsspiele des Zweitliga-16. mit dem Tabellen-Dritten der 3. Liga gibt, reichten 37 Punkte zumindest für die Teilnahme an der Relegation. Das dürfte in diesem Spieljahr anders werden.

Die Punktezahlen der Tabellen-15. und -16. seit Einführung der Relegation in der Saison 2008/2009:

SaisonTabellen-15.PunkteTabellen-16Punkte
2008/09FSV Frankfurt38VfL Osnabrück36
2009/10FSV Frankfurt38FC Hansa Rostock36
2010/11Karlsruher SC33VfL Osnabrück31
2011/12Erzgebirge Aue35Karlsruher SC33
2012/13Erzgebirge Aue37Dynamo Dresden37
2013/14VfL Bochum40Arminia Bielefeld35
2014/15FC St. Pauli37TSV 1860 München36
2015/16TSV 1860 München34MSV Duisburg32
2016/17Arminia Bielefeld37TSV 1860 München36

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018