Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Machtkampf - Unruhe bei Dynamo Dresden - Ritter: "Riss durch die Gremien"


Machtkampf  

Unruhe bei Dynamo Dresden - Ritter: "Riss durch die Gremien"

25.09.2018, 11:17 Uhr | dpa

Machtkampf - Unruhe bei Dynamo Dresden - Ritter: "Riss durch die Gremien". Genießt bei den Dynamo-Fans hohes Ansehen: Ralf Minge.

Genießt bei den Dynamo-Fans hohes Ansehen: Ralf Minge. Photo: Arno Burgi Foto: Arno Burgi. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat wieder Unruhe im nichtsportlichen Bereich. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist ein Machtkampf zwischen verschiedenen Gremien-Mitgliedern um die beiden Geschäftsführer Ralf Minge (Sport) und Michael Born (Kaufmännisches) ausgebrochen.

Demnach wollen einige Mitarbeiter der Geschäftsstelle nicht mehr mit Born zusammenarbeiten, von "fehlendem respektvollen Miteinander" ist die Rede. Minge habe sich schützend vor die Mitarbeiter gestellt. Deswegen soll es Bestrebungen gegeben haben, das 57 Jahre alte Dynamo-Idol abzulösen. Auf dpa-Anfrage war am Dienstag zunächst keine Bestätigung der Vorfälle durch den Verein zu bekommen.

Präsident Andreas Ritter spricht lediglich von "Disharmonien und einem Riss durch die Gremien", wiegelt zudem in der "Sächsischen Zeitung" ab: "Es geht nicht um die Ablösung eines Ralf Minge, Michael Born oder anderer Personen. Das ist nie Gegenstand der Diskussion gewesen." Nun soll sich der Aufsichtsrat der Problematik annehmen, für Mittwoch sei ein Treffen angesetzt.

Die aktive Fanszene des achtmaligen DDR-Meisters hatte sich am Samstag während der Partie gegen Darmstadt 98 klar auf die Seite des Sportgeschäftsführers Minge gestellt. Vor dem K-Block hing ein unübersehbares Spruchband: "Ralf Minge - unantastbar!". Der 57-Jährige war erst Ende Juli nach rund fünf Monaten krankheitsbedingter Pause zurückgekehrt. Von dem Banner habe er nichts gewusst, sehe aber "enormen Klärungsbedarf".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018