Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hamburger SV feuert Nachwuchschef Bernhard Peters


Vertrag erst im Juni verlängert  

Hamburger SV feuert Nachwuchschef Peters

16.10.2018, 07:14 Uhr | dpa, t-online.de

Hamburger SV feuert Nachwuchschef Bernhard Peters. Bernhard Peters: Der 58-Jährige war seit August 2014 beim HSV tätig. (Quelle: imago/Sportnah)

Bernhard Peters: Der 58-Jährige war seit August 2014 beim HSV tätig. (Quelle: Sportnah/imago)

Die stufenweise Degradierung des ehemaligen Direktor Sport des Hamburgers SV, Bernhard Peters, hat ihren Höhepunkt erreicht. Der Vertrag des 58-Jährigen wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Fußball-Zweitligist Hamburger SV und Nachwuchschef Bernhard Peters gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein mitteilte, wurde das Arbeitsverhältnis einvernehmlich aufgelöst.

Peters: "Ich bedauere die Trennung"

"Es ist schade, ich bedauere die Trennung, weil ich sehr gern für den HSV gearbeitet habe. Ich bin stolz darauf, beim HSV Talente, Spielideen, Trainer und den HSV-Campus mitentwickelt zu haben", wird Peters in der Mitteilung zitiert.

Noch im Juni hatte sich der 58 Jahre alte Direktor Sport mit dem neuen Sportvorstand Ralf Becker auf die Erfüllung seines Vertrages bis 2020 geeinigt. Peters sollte sich allerdings nur noch um die Jugend kümmern und ein Büro im Nachwuchsleistungszentrum Campus beziehen.




Der ehemalige Hockey-Bundestrainer Peters ist hauptverantwortlich dafür, dass der HSV in den vergangenen Monaten unter dem von ihm geförderten Cheftrainer Christian Titz diverse Talente aus den eigenen Reihen in den Profi-Kader geführt hat. Mit einem Interview, in dem er sich selbst für den Sportvorstand-Posten ins Gespräch brachte, hatte Peters im Verein aber für Verärgerung gesorgt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018