Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: Gala-Sieg von Holstein Kiel - VfL Bochum stolpert


2. Bundesliga  

Gala-Sieg von Kiel – Bochum stolpert

02.12.2018, 15:20 Uhr | t-online.de, sid

2. Bundesliga: Gala-Sieg von Holstein Kiel - VfL Bochum stolpert. Souveräner Sieg: Die Kieler Kingsley Schindler (l.) und Hauke Wahl jubeln beim Erfolg gegen Duisburg. (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Souveräner Sieg: Die Kieler Kingsley Schindler (l.) und Hauke Wahl jubeln beim Erfolg gegen Duisburg. (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Der VfL Bochum verliert nach einer mauen Leistung in Magdeburg Punkte auf die Tabellenspitze. Spektakulärer und besser macht es Holstein Kiel – und schießt den MSV Duisburg gnadenlos ab.

Holstein Kiel befindet sich in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Beim MSV Duisburg gewannen die Störche verdient mit 4:0 (0:0). Janni Serra (60./77.), Kingsley Schindler (56.) und Lee Jae-Sung (89.) sorgten mit ihren Toren in der zweiten Halbzeit für die Entscheidung zugunsten der Schleswig-Holsteiner, die seit sechs Spielen ohne Niederlage sind.

In der Tabelle verbesserte sich Kiel auf Platz sechs. Der MSV ist Fünfzehnter und musste nach vier Spielen erstmals wieder als Verlierer den Platz verlassen. In der zweiten Hälfte wurden die Hausherren klassisch ausgekontert.

Magdeburgs Sieglos-Serie geht weiter

Der 1. FC Magdeburg tritt auch mit Trainer Michael Oenning auf der Stelle. Im zweiten Spiel unter dem neuen Coach kam der FCM gegen den VfL Bochum nicht über ein 0:0 hinaus und wartet im Tabellenkeller weiter auf den ersten Sieg seit September. Der VfL verlor am 15. Spieltag etwas den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Bochum war vor 22.252 Zuschauern über weite Phasen der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Mit viel Ballbesitz kontrollierte der VfL das Spiel und kam durch Lukas Hinterseer (8./17.) zu guten Gelegenheiten. Magdeburg wurde erst spät gefährlich. Die beste Chance durch Richard Weil parierte Bochums Torhüter Manuel Riemann stark (43.).

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Begegnung. Bochum blieb allerdings spielbestimmend und drängte die Gastgeber oft in die eigene Hälfte. Magdeburg lauerte auf Konter. Ein Treffer fiel aber nicht mehr.

Heidenheim schlägt Sandhausen

Der SV Sandhausen bleibt tief im Tabellenkeller. Die Kurpfälzer unterlagen trotz einer Führung 1:2 (1:2) im baden-württembergischen Duell gegen den 1. FC Heidenheim. Damit ist der SVS, der nur zehn Punkte auf dem Konto hat, seit fünf Partien ohne Dreier.


Arne Feick (39.) und Denis Thomalla (45.+1) trafen für den FCH bei seinem Lieblingsgegner – Heidenheim hat nur eins von 17 Pflichtspielen gehen Sandhausen verloren. Philipp Förster (8.) war für die Mannschaft des neuen SVS-Trainers Uwe Koschinat erfolgreich. Der Coach durfte bisher nur bei seinem Einstand Mitte Oktober einen Sieg feiern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15 € Gutschein und gratis Versand bis 24.02.2019
Für Sie & Ihre Freundin bei MADELEINE
Anzeige
Bis zu 200,- €* Cashback. Nur bis 25.02.19.
von der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019