Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖsterreich schließt Nato-Beitritt ausSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextLili Paul-Roncalli über "Fernsehgarten"-EklatSymbolbild für einen TextSpülmittel: Das sind die TestsiegerSymbolbild für einen TextMercedes nimmt Elektroauto vom MarktSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klums Ehemann fühlt sich "fehl am Platz"Symbolbild für einen Text15-Jährige in Freibadrutsche sexuell belästigtSymbolbild für einen TextDFB-Star Ilkay Gündogan hat geheiratetSymbolbild für einen TextForscher knacken Tesla per BluetoothSymbolbild für einen TextEltern überführen Hochstapler-LehrerSymbolbild für einen TextNeue Funktionen für WhatsApp-Abo bekannt

Gala-Sieg von Kiel – Bochum stolpert

Von t-online, sid
Aktualisiert am 02.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Souveräner Sieg: Die Kieler Kingsley Schindler (l.) und Hauke Wahl jubeln beim Erfolg gegen Duisburg.
Souveräner Sieg: Die Kieler Kingsley Schindler (l.) und Hauke Wahl jubeln beim Erfolg gegen Duisburg. (Quelle: Marcel Kusch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der VfL Bochum verliert nach einer mauen Leistung in Magdeburg Punkte auf die Tabellenspitze. Spektakulärer und besser macht es Holstein Kiel – und schießt den MSV Duisburg gnadenlos ab.

Holstein Kiel befindet sich in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Beim MSV Duisburg gewannen die Störche verdient mit 4:0 (0:0). Janni Serra (60./77.), Kingsley Schindler (56.) und Lee Jae-Sung (89.) sorgten mit ihren Toren in der zweiten Halbzeit für die Entscheidung zugunsten der Schleswig-Holsteiner, die seit sechs Spielen ohne Niederlage sind.

In der Tabelle verbesserte sich Kiel auf Platz sechs. Der MSV ist Fünfzehnter und musste nach vier Spielen erstmals wieder als Verlierer den Platz verlassen. In der zweiten Hälfte wurden die Hausherren klassisch ausgekontert.

Magdeburgs Sieglos-Serie geht weiter

Der 1. FC Magdeburg tritt auch mit Trainer Michael Oenning auf der Stelle. Im zweiten Spiel unter dem neuen Coach kam der FCM gegen den VfL Bochum nicht über ein 0:0 hinaus und wartet im Tabellenkeller weiter auf den ersten Sieg seit September. Der VfL verlor am 15. Spieltag etwas den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Bochum war vor 22.252 Zuschauern über weite Phasen der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Mit viel Ballbesitz kontrollierte der VfL das Spiel und kam durch Lukas Hinterseer (8./17.) zu guten Gelegenheiten. Magdeburg wurde erst spät gefährlich. Die beste Chance durch Richard Weil parierte Bochums Torhüter Manuel Riemann stark (43.).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Absturz von Boeing in China mit 132 Toten war wohl kein Unfall
China, Region Guangxi: Bei den Bergungsarbeiten suchen Einsatzkräfte weiterhin nach dem Daten-Flugschreiber, der Aufschluss über die Unglücksursache geben soll.


Nach dem Seitenwechsel verflachte die Begegnung. Bochum blieb allerdings spielbestimmend und drängte die Gastgeber oft in die eigene Hälfte. Magdeburg lauerte auf Konter. Ein Treffer fiel aber nicht mehr.

Heidenheim schlägt Sandhausen

Der SV Sandhausen bleibt tief im Tabellenkeller. Die Kurpfälzer unterlagen trotz einer Führung 1:2 (1:2) im baden-württembergischen Duell gegen den 1. FC Heidenheim. Damit ist der SVS, der nur zehn Punkte auf dem Konto hat, seit fünf Partien ohne Dreier.


Arne Feick (39.) und Denis Thomalla (45.+1) trafen für den FCH bei seinem Lieblingsgegner – Heidenheim hat nur eins von 17 Pflichtspielen gehen Sandhausen verloren. Philipp Förster (8.) war für die Mannschaft des neuen SVS-Trainers Uwe Koschinat erfolgreich. Der Coach durfte bisher nur bei seinem Einstand Mitte Oktober einen Sieg feiern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
BochumDuisburgHolstein KielMagdeburgVfL Bochum
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website