Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Duisburg gegen Köln wird am 10. April nachgeholt

2. Liga  

Duisburg gegen Köln wird am 10. April nachgeholt

19.03.2019, 15:18 Uhr | dpa

2. Liga: Duisburg gegen Köln wird am 10. April nachgeholt. Die Duisburger Fans feuern ihre Mannschaft an.

Die Duisburger Fans feuern ihre Mannschaft an. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Die wegen Unbespielbarkeit des Rasens abgesagte Zweitligapartie zwischen dem MSV Duisburg und Tabellenführer 1. FC Köln wird am 10. April (18.30 Uhr) nachgeholt.

Fünf Tage später empfangen die Kölner im Montagabendspiel (20.30 Uhr) den Mitabsteiger und Verfolger Hamburger SV. Da am Karfreitag wegen der geltenden Feiertagsgesetzgebung keine Partien ausgetragen werden dürfen, gibt es am 30. Spieltag ausnahmsweise vier Spiele am Samstag und fünf Spiele am Sonntag. Das teilte die Deutsche Fußball Liga mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal