Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Schalke 04: Ex-Nationalspieler Sascha Riether beendet Karriere

Routinier hört auf  

Bericht: Schalke-Profi Riether beendet Karriere

03.05.2019, 21:30 Uhr
Schalke 04: Ex-Nationalspieler Sascha Riether beendet Karriere. Bundesliga-Urgestein: Sascha Riether. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Bundesliga-Urgestein: Sascha Riether. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

248 Spiele in der Bundesliga, 10 Tore in der Eliteklasse, zwei Mal lief er gar für die Nationalmannschaft auf: Nach dieser Saison soll nun Schluss sein. Schalke-Profi Sascha Riether beendet wohl seine Karriere. 

Sascha Riether vom FC Schalke wird seine Karriere nach dieser Spielzeit beenden, das berichten unter anderem die "Ruhr Nachrichten" und Sky. Der Rechtsverteidiger ist inzwischen 36 Jahre alt. In dieser Saison absolvierte er kein Spiel für die Profimannschaft in der Bundesliga. Sein Kontrakt beim FC Schalke läuft zum Saisonende aus.

Spielt Riether noch mal für Schalke?

Ob er noch mal für die Königsblauen, die aktuell noch um den Klassenerhalt kämpfen, spielt, ist ungewiss. Riether fällt aktuell wegen einer Blessur aus. "Ich probiere alles. Das wäre eine Supersache", hatte er zuletzt im Interview mit den "Ruhr Nachrichten" auf die Frage ob er am letzten Spieltag noch einmal zum Einsatz kommt, geantwortet. 

2015 landete Riether auf Schalke

Seit dem Jahr 2002 ist der 1,74 Meter kleine Riether Fußballprofi. Über den SC Freiburg, den VfL Wolfsburg, den 1. FC Köln und den FC Fulham in England landete er schließlich 2015 in Gelsenkirchen. Im Jahr 2010 absolvierte Riether unter Bundestrainer Joachim Löw gar zwei Partien für die deutsche Nationalmannschaft. Eines in der EM-Qualifikation gegen Aserbaidschan und dann noch ein Freundschaftsspiel gegen Dänemark. 


Am letzten Spieltag geht es für den FC Schalke in der Veltins Arena gegen den VfB Stuttgart. Mal schauen, ob Riether noch einmal für seinen Verein auflaufen darf. Viele Fans würden sich sicher darüber freuen. 

Verwendete Quellen:
  • Ruhr Nachrichten: "Riether beendet seine Karriere"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: