Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Vertrag bis 2022: VfL Bochum holt Ex-Braunschweiger Decarli aus Brügge

Vertrag bis 2022  

VfL Bochum holt Ex-Braunschweiger Decarli aus Brügge

11.06.2019, 17:50 Uhr | dpa

Vertrag bis 2022: VfL Bochum holt Ex-Braunschweiger Decarli aus Brügge. Wechselt vom belgischen FC Brügge zum VfL Bochum: Saulo Decarli.

Wechselt vom belgischen FC Brügge zum VfL Bochum: Saulo Decarli. Foto: Susanne Hübner. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den früheren Braunschweiger Saulo Decarli verpflichtet. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt einen Vertrag bis 2022.

Der Schweizer spielte zuletzt für den FC Brügge, mit dem er 2018 belgischer Meister wurde. In Braunschweig stand Decarli von 2014 bis 2017 unter Vertrag und kam auf 74 Zweitliga-Einsätze, in denen er drei Tore erzielte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal