Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Zweijahresvertrag: Wehen Wiesbaden verpflichtet Innenverteidiger Röcker

Zweijahresvertrag  

Wehen Wiesbaden verpflichtet Innenverteidiger Röcker

13.06.2019, 12:11 Uhr | dpa

Zweijahresvertrag: Wehen Wiesbaden verpflichtet Innenverteidiger Röcker. Verteidiger Benedikt Röcker verstärkt Zweitliga-Aufsteiger Wehen Wiesbaden.

Verteidiger Benedikt Röcker verstärkt Zweitliga-Aufsteiger Wehen Wiesbaden. Foto:Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Wiesbaden (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat den erfahrenen Innenverteidiger Benedikt Röcker verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt vom dänischen Erstligisten Bröndby IF zu den Hessen, bei denen er einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2021 erhält.

Röcker bestritt für den zehnmaligen dänischen Meister seit 2016 insgesamt 111 Pflichtspiele. Zuvor spielte er unter anderen für den VfB Stuttgart und die SpVgg Greuther Fürth. "Er hat in Kopenhagen bereits als Kapitän Verantwortung übernommen, ist Teamplayer und zugleich eine echte Persönlichkeit", sagte Wehen Wiesbadens Trainer Rüdiger Rehm über den Neuzugang.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal