Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Nach Todesfall in Familie: Aue-Trainer Meyer leitet wieder Training

Nach Todesfall in Familie  

Aue-Trainer Meyer leitet wieder Training

08.08.2019, 12:34 Uhr | dpa

Nach Todesfall in Familie: Aue-Trainer Meyer leitet wieder Training. Steht in Aue wieder auf dem Trainingsplatz: Trainer Daniel Meyer.

Steht in Aue wieder auf dem Trainingsplatz: Trainer Daniel Meyer. Foto: Timm Schamberger. (Quelle: dpa)

Aue (dpa) - Nach gut einwöchiger Auszeit wegen eines Todesfalls in der Familie leitet Daniel Meyer wieder das Training des Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue. Das teilte der Club via Twitter mit.

Cheftrainer Meyer hatte das Training aufgrund des Schicksalsschlags in der vergangenen Woche seinen Assistenten André Meyer und Marc Hensel überlassen. Aue spielt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Viertligist Wacker Nordhausen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal