Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Pokal-Verletzung: Hannover 96 vorerst ohne Neuzugang Jung

Pokal-Verletzung  

Hannover 96 vorerst ohne Neuzugang Jung

13.08.2019, 20:52 Uhr | dpa

Pokal-Verletzung: Hannover 96 vorerst ohne Neuzugang Jung. Fällt vorerst aus: 96-Neuzugang Sebastian Jung.

Fällt vorerst aus: 96-Neuzugang Sebastian Jung. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Hannover 96 muss vorerst auf Sebastian Jung verzichten. Der Neuzugang vom VfL Wolfsburg zog sich beim Pokal-Aus beim Karlsruher SC am Montagabend eine Adduktorenzerrung zu, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte.

Damit wird Jung dem Erstliga-Absteiger in der Partie beim SV Wehen Wiesbaden am Samstag nicht zur Verfügung stehen.

Nach dem Fehlstart mit nur einem Punkt aus zwei Spielen in der Liga und dem Aus im DFB-Pokal wollen die Niedersachsen noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Trainer Mirko Slomka, Sportdirektor Jan Schlaudraff und Profiboss Martin Kind wollen bei einem Treffen an diesem Mittwoch erörtern, wie der aktuelle Kader noch verstärkt werden soll.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal