Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

U19-Nationalspieler - Vertrag in Kiel aufgelöst: Bisseck nach Kerkrade

U19-Nationalspieler  

Vertrag in Kiel aufgelöst: Bisseck nach Kerkrade

22.08.2019, 16:35 Uhr | dpa

U19-Nationalspieler - Vertrag in Kiel aufgelöst: Bisseck nach Kerkrade. Verlässt Kiel in Richtung Niederlande: Yann Aurel Bisseck.

Verlässt Kiel in Richtung Niederlande: Yann Aurel Bisseck. Foto: Markus Scholz. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Der deutsche U19-Nationalspieler Yann Aurel Bisseck hat den Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel nach nur einem halben Jahr wieder verlassen.

Die Kieler lösten den bis 2020 datierten Leihvertrag mit dem 1. FC Köln am Donnerstag vorzeitig auf, damit der 18 Jahre alte Innenverteidiger zum niederländischen Zweitligisten Roda JC Kerkrade wechseln kann.

"Aurel ist ein schneller und kopfballstarker Innenverteidiger, der sich hier in Kiel als sehr professionell und entwicklungsfähig gezeigt hat", sagte Sportchef Fabian Wohlgemuth. "Da für Spieler in seinem Alter vor allem Spielpraxis sehr wichtig ist, wir ihm diese hier in Kiel aber nicht garantieren können, haben wir seinem Wunsch entsprochen und den Leihvertrag aufgelöst."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal