Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Littbarski erspart Diego eine Geldstrafe


Litti erspart Diego eine Geldstrafe

13.06.2014, 13:56 Uhr | t-online.de, t-online.de

Littbarski erspart Diego eine Geldstrafe. Diego muss doch keine 100.000 Euro Strafe zahlen. (Foto: imago)

Diego muss doch keine 100.000 Euro Strafe zahlen. (Foto: imago)

Nach der Peitsche folgt das Zuckerbrot: Pierre Littbarski erspart seinem Spielmacher Diego eine 100.000 Euro Geldstrafe. Die Suspendierung Diegos für das HSV-Spiel bleibt aber noch bestehen.

"Von meiner Seite wird es keine Geldstrafe geben. Ich war auch bei dem Gespräch zwischen McClaren und Diego nicht dabei", sagte der neue Trainer des VfL Wolfsburg der "Bild"-Zeitung.

Diego darf nach Suspendierung wieder angreifen

Diego hatte im Spiel gegen Hannover einen Elfmeter verschossen, obwohl eigentlich Patrick Helmes als Schütze vorgesehen war. Daraufhin hatte Ex-Trainer Steve McClaren den Brasilianer vor seinem Rauswurf noch zu 100.000 Euro Bußgeld verdonnert.

Nach der Suspendierung kann Diego beim VfL wieder voll angreifen. "Ich habe ihn wegen des Vorfalls am vergangenen Wochenende für ein Spiel suspendiert. Danach ist alles vergessen. Er kann sich wieder aufdrängen und zeigen, ob er uns helfen kann", sagte Littbarski vor wenigen Tagen.

Zur Zeit absolviert der Spielmacher der Wölfe aber nur ein Krafttraining, da er wegen einer Leisten-Verletzung nicht am Mannschaftstraining teilnehmen kann.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe