Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Rummenigge lästert über Arturo Vidal

Rummenigge verspottet Vidal

23.07.2011, 08:07 Uhr | t-online.de

Rummenigge lästert über Arturo Vidal. Karl-Heinz Rummenigge schießt gegen Arturo Vidal. (Foto: imago)

Karl-Heinz Rummenigge schießt gegen Arturo Vidal. (Foto: imago)

Nach dem geplatzten Wechsel von Arturo Vidal nach München meldet sich nun auch Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge mit einem kräftigen Seitenhieb zu Wort: "Hätte Vidal den selben Charakter wie Neuer oder Boateng, dann hätte das geklappt", sagte Rummenigge gegenüber "Bild". Zuvor hatte Uli Hoeneß dem Chilenen Wortbruch vorgeworfen, nachdem dieser statt zu den Münchnern zu Juventus Turin gewechselt war.

Rummenigge trauert dem geplatzten Transfer nicht hinterher: Ich bin gar nicht so unglücklich darüber, sehe uns nicht als Verlierer", sagte Rummenigge. Stattdessen verspottet er den Ex-Leverkusener: "Ich möchte ihm gratulieren: Er hat sich für den besten Klub entschieden, der zu ihm passt. Angesichts der sportlichen Erfolgen und juristischen Probleme von Juve in den letzten Jahren ist damit alles gesagt."

Dabei zielt der Vorstandsvorsitzende auf die Tatsache ab, dass Juventus Turin für die neue Saison nicht einmal für die Europa League qualifiziert ist und somit nicht auf europäischer Bühne vertreten ist. Im Skandal um Wettmanipulationen verlor der italienische Rekordmeister seine Meistertitel 2005 und 2006, musste sogar zwangsweise absteigen.

Vidal forciert Wechsel

Vidal hatte in der Sommerpause seinen Wechsel zum FC Bayern forciert. So deutlich wie nie zuvor hat sich der Mittelfeld-Star von Bayer Leverkusen zu seinem neuen Wunsch-Arbeitgeber bekannt. "Ich will nach München. Jetzt. Ich möchte unbedingt, dass sich die Vereine einigen", sagte der Mittelfeld-Spieler.

Vidals ehemaliger Leverkusener Coach Jupp Heynckes, der nun die Bayern trainiert, war bis zuletzt davon ausgegangen, dass ihm sein Wunschspieler ungeachtet aller Bayer-Absagen an die Isar folgen würde. Die Leverkusener hatten mehrfach betont, Vidal nur ins Ausland zu transferieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019