Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München hat angeblich Interesse an Barcelona-Coach Pep Guardiola

Bundesliga - FC Bayern München  

Medien: FC Bayern hat Interesse an Guardiola

19.06.2012, 09:00 Uhr | t-online.de, sid

 FC Bayern München hat angeblich Interesse an Barcelona-Coach Pep Guardiola. Pep Guardiola hat mit dem FC Barcelona Titel am Fließband gesammelt. (Quelle: imago images)

Pep Guardiola hat mit dem FC Barcelona Titel am Fließband gesammelt. (Quelle: imago images)

Plant der FC Bayern München bereits die Nachfolge von Trainer Jupp Heynckes? Nach Informationen der "Sport Bild" hat sich Sportdirektor Christian Nerlinger mit Pere Guardiola getroffen, dem Bruder und Berater von Pep Guardiola, dem scheidenden Coach des FC Barcelona.

Das Gespräch soll nach dem spanischen Pokalfinale am 25. Mai stattgefunden haben, dass Barca mit 3:0 gegen Athletic Bilbao gewann. Eigentlich wollte Nerlinger bei dem Match Bilbaos Defensiv-Star Javi Martinez beobachten, als sich schließlich die Gelegenheit zu dem Treffen auftat.

Interesse am Rekordmeister

Der 41-jährige Guardiola, der bis zu seinem Rücktritt im Mai mit dem FC Barcelona 14 Titel innerhalb von vier Jahren gewann, soll gegenüber seinem Berater die grundsätzliche Bereitschaft signalisiert haben, Bayern-Trainer zu werden. Ein Angebot des Champions-League-Siegers FC Chelsea hat der Barca-Coach gerade abgelehnt, weil er eine Auszeit nehmen und ein Jahr pausieren will. Danach suche er eine neue Herausforderung, ließ er verlauten.

Ab 2013 bei den Bayern?

Nach seiner Fußball-Pause könnte Guardiola somit im Sommer 2013 beim deutschen Rekordmeister einsteigen. Dann endet dort der Vertrag von Heynckes. Dass der dann 68-jährige Trainer seinen Kontrakt noch einmal verlängert, gilt als unwahrscheinlich. "Höchstwahrscheinlich holen wir einen Neuen", hatte FCB-Präsident Uli Hoeneß unlängst der "Welt" gesagt. Für Guardiola böte eine solche Lösung die Chance, bis dahin in Ruhe deutsch zu lernen.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: