Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfermarkt: Mögliche Last-Minute-Wechsel in der Bundesliga


Endspurt auf dem Transfermarkt  

Das sind die möglichen Last-Minute-Transfers

30.01.2014, 16:08 Uhr | t-online.de

Transfermarkt: Mögliche Last-Minute-Wechsel in der Bundesliga. Werder Bremen würde Mittelfeldspieler Mehmet Ekici noch im Winter abgeben. (Quelle: imago images/Ulmer)

Werder Bremen würde Mittelfeldspieler Mehmet Ekici noch im Winter abgeben. (Quelle: Ulmer/imago images)

Die Transferperiode geht in die heiße Phase. Nur noch bis heute können die Vereine der Bundesliga Spieler für die Rückrunde verpflichten oder aussortierte Profis loswerden. Zu den letzteren gehört offenbar Mehmet Ekici. Werder Bremen würde den Mittelfeldspieler bei einem entsprechenden Angebot abgeben. Das könnte aus der Türkei kommen: Wie der "Weser-Kurier" berichtet, bietet Trabzonspor drei Millionen Euro für den 23-Jährigen.

Geht Ekici, könnte die Ausleihe von Diego Perotti vom FC Sevilla realisiert werden. Fin Bartels kommt erst im Sommer vom FC St. Pauli an die Weser. Doch Werder muss sich bei Perotti beeilen: Alle Anträge auf Transfers müssen spätestens bis zum 31. Januar um 12 Uhr bei der DFL eingereicht sein, die vollständigen Vertragsunterlagen bis 18 Uhr. Alle offiziellen Wechselkandidaten müssen zudem auf der täglich aktualisierten Transferliste der DFL aufgeführt sein.

Nach Inforrmationen der französischen "L'Equipe" bemüht sich Werder zudem um Ludovic Obraniak von Girondins Bordeaux. Der 29-jährige Offensivspieler sollte demnach heute schon den Medizincheck absolvieren, was der Verein aber noch nicht bestätigte.

Nürnberg: "Wir machen keine verrückten Sachen"

Die Bremer sind nicht die einzigen, die auf den letzten Drücker noch tätig werden wollen. Weil mit Per Nilsson und Emanuel Pogatetz zwei Leistungsträger in der Verteidigung fehlen, ist auch der 1. FC Nürnberg immer noch auf der Suche. Doch der Club will nicht auf Gedeih und Verderb jemanden verpflichten. "Wir machen keine verrückten Sachen, handeln aber, wenn irgendwo eine Tür aufgeht", sagte Sportvorstand Martin Bader gegenüber dem "kicker".

Hertha will Franz und Kluge abgeben

Für die Routiniers Maik Franz und Peer Kluge ist die Tür in Berlin ganz offensichtlich zu. Hertha BSC würde am liebsten beide noch im Winter loswerden. Angeblich hat der frühere Bundesliga-Coach Thomas Doll, mittlerweile bei Ferencvaros Budapest an der Seitenlinie, großes Interesse, Franz und Kluge im Doppelpack nach Ungarn zu lotsen.

Eintracht Frankfurt hat indes das Rennen um den Kroaten Mario Pasalic verloren. Dies berichtet der HR. Der 18-jährige Mittelfeldmann von Hajduk Split wird offenbar zum FC Chelsea wechseln. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von drei Millionen Euro.

Kvist und Molinaro verlassen den VfB

Auch der VfB Stuttgart hat noch zwei Profis in der Auslage. Sowohl Cristian Molinaro als auch William Kvist werden den Klub verlassen. Molinaro wird zum FC Parma wechseln, Kvist geht zum FC Fulham. "Er war zuletzt kein Stammspieler mehr. Als dänischer Nationalspieler hat er den Anspruch zu spielen", sagte VfB-Trainer Thomas Schneider über den Kvist-Verkauf.

Bayer holt einen Mexikaner, der BVB einen Serben

Weil Sebastian Boenisch völlig außer Form ist und Kostas Stafylidis noch keine vollwertige Option darstellt, braucht Bayer Leverkusen noch einen Außenverteidiger für die linke Seite. Der Transfer von Valencias Andres Guardado schien bereits geplatzt, geht nun aber doch noch über die Bühne. Der Wechsel des Mexikaners wird über ein Leihgeschäft abgewickelt. Konkurrent Borussia Dortmund ist bei der Spielersuche ebenfalls fündig geworden. Der Serbe Milos Jojic wird ab sofort das Mittelfeld des BVB verstärken. Alle Informationen zum Transfermarkt gibt es jederzeit im Liveblog.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe