Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Atletico Madrid steigt in den Poker um Torjäger Ciro Immobile ein

...

Konkurrenz für den BVB  

Atletico Madrid steigt in den Poker um Torjäger Immobile ein

14.05.2014, 11:53 Uhr | sid

Atletico Madrid steigt in den Poker um Torjäger Ciro Immobile ein. Wohin führt der Weg von Ciro Immobile? (Quelle: imago/InsideFoto)

Wohin führt der Weg von Ciro Immobile? (Quelle: InsideFoto/imago)

Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund bekommt bei seinen Bemühungen um die Verpflichtung des italienischen Torjägers Ciro Immobile (24) Konkurrenz aus Spanien. Auch Champions-League-Finalist Atletico Madrid signalisiert Interesse an dem italienischen Nationalspieler. Laut Tuttosport hat der spanische Renommierklub den Manager des Spielers, Marco Sommella, zu einem Treffen in Madrid eingeladen.

Sommella bestätigte derweil Kontakte zum BVB: "Wir müssen jedoch bis Ende der Saison abwarten, um zu sehen, ob Borussia Dortmund wirklich interessiert ist", betonte der Berater. Die Schwarz-Gelben treffen im DFB-Pokalfinale (Samstag ab 19.45 Uhr im T-Online.de Live-Ticker) in Berlin auf den FC Bayern München.

Turin will Immobile nicht gehen lassen

Nach der Zustimmung von Rekordmeister Juventus Turin, zu 50 Prozent Miteigentümer an dem Nationalspieler, ist nur noch das Okay des aktuellen Arbeitgebers FC Turin notwendig. Torino will den Spieler jedoch nicht ziehen lassen. 15 Millionen Euro bietet angeblich die Borussia für den Spieler, eine der großen Hoffnungen von Nationalcoach Cesare Prandelli bei der WM in Brasilien.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018