Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schalke 04 rettet Remis gegen Bochum - Hertha BSC siegt 5:0

Wolfsburg bleibt blass  

Schalke rettet Remis gegen Zweitligist Bochum

05.08.2014, 21:57 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Schalke 04 rettet Remis gegen Bochum - Hertha BSC siegt 5:0. Schalkes Felipe Santana (li.) im Zweikampf mit Stanislav Sestak vom VfL Bochum. (Quelle: imago images/Osnapix)

Schalkes Felipe Santana (li.) im Zweikampf mit Stanislav Sestak vom VfL Bochum. (Quelle: Osnapix/imago images)

Der FC Schalke 04 ist gut zweieinhalb Wochen vor dem Start der Bundesliga noch auf der Suche nach seiner Form. Beim benachbarten Zweitligisten VfL Bochum kamen die Königsblauen in einem Testspiel nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und zeigten vor 6.764 Zuschauern eine schwache Leistung. Für Bochum traf Michael Gregoritsch (61.), obwohl Trainer Peter Neururer zur zweiten Hälfte die Stammelf komplett ausgewechselt hatte. Schalkes Dennis Aogo setzte einen Foulelfmeter (63.) nur die Latte, schaffte aber noch das glückliche 1:1 (89.).

Die Partie war im Rahmen des Wechsels des Ex-Bochumers Leon Goretzka nach Schalke im vergangenen Sommer als Teil der Ablösemodalitäten vereinbart worden. Allerdings fehlte Goretzka wegen eines Muskelbündelrisses. Zu allem Überfluss musste Schalkes Neuzugang Fabian Giefer bereits nach einer Viertelstunde in Bochum vom Feld. Der Torhüter klagte über Leistenbeschwerden.

Wolfsburg bleibt ebenfalls blass

Der VfL Wolfsburg kam in seinem Test gegen den FC St. Gallen ebenfalls nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Junior Malanda erzielte in der 35. Minute den Ausgleich für den Bundesligisten. Dzengis Cavusevic hatte den Schweizer Erstligisten in der 28. Minute in Führung gebracht.

Wolfsburgs brasilianischer WM-Teilnehmer Luiz Gustavo, der erst einen Tag zuvor zur Mannschaft gestoßen war, wurde nicht eingesetzt. Dagegen feierte VfL-Stürmer Bas Dost nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback. Der Niederländer traf in der 73. Minute die Latte.

Frankfurt profitiert von Eigentoren

Eintracht Frankfurt ist derweil in der Vorbereitung auf die neue Saison nur knapp einer Blamage entgangen. In Bardonecchia besiegten die Hessen den italienischen Drittligisten US Alessandria nur dank zweier Eigentore mit 3:2 (0:1). Leonardo Terigi (51.) und Luigi Scotto (53.) waren die Pechvögel. Frankfurts Nachwuchsspieler David Kinsombi (77.) erzielte den Siegtreffer. Julien Rantier (11., 65./FE) war für den Außenseiter doppelt erfolgreich.

22 Spieler müssen bei Hertha ran

Hertha BSC hat sich nach der 0:2-Niederlage aus dem letzten Test gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla rehabilitiert. Gegen den österreichischen Drittligisten Austria Salzburg gewannen die Hauptstädter vor 1.350 Zuschauern in Schladming souverän mit 5:0 (3:0).

Die Neuzugänge Roy Beerens (25., 28.) und Julian Schieber (53., 67.) trafen jeweils doppelt, Alexander Baumjohann sorgte für den weiteren Treffer (38.). Trainer Jos Luhukay wechselte zur Pause die Mannschaft einmal komplett durch, sodass 22 Spieler zum Zug kamen.

Leverkusen siegt bei Traditionsklub

Champions-League-Qualifikant Bayer Leverkusen hat im siebten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison den fünften Sieg eingefahren. Beim in die Fünftklassigkeit abgerutschten Traditionsklub Wuppertaler SV gewann die Werkself mit 3:1 (1:1).

Für Bayer trafen im Stadion am Zoo Torjäger Stefan Kießling (22.) und U19-Europameister Julian Brandt (49.). In der 86. Minute profitierte die Elf des neuen Trainers Roger Schmidt von einem Eigentor der Wuppertaler, für die Davide Leikauf (28.) zwischenzeitlich ausgeglichen hatte. Bei Bayer gab Robbie Kruse sein Comeback nach überstandenem Kreuzbandriss.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal