Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Ralf Fährmann von Schalke 04 droht ein Hörschaden


"Konnte nichts hören"  

Schalke 04 bangt um Keeper Fährmann

05.09.2014, 09:54 Uhr | t-online.de

Ralf Fährmann von Schalke 04 droht ein Hörschaden. Nach dem Schuss von Bayerns Robert Lewandowski fasst sich Ralf Fährmann an das Ohr. (Quelle: imago/Team 2)

Nach dem Schuss von Bayerns Robert Lewandowski fasst sich Ralf Fährmann an das Ohr. (Quelle: Team 2/imago)

Schock für Schalke 04: Torwart Ralf Fährmann hat im Spiel gegen Bayern München (1:1) eine Schädigung des Trommelfells erlitten. "Nach dem Spiel konnte Ralf nichts hören. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass so ein Hörschaden entsteht", wird S04-Manager Horst Heldt auf "bild.de" zitiert.

Der 25-Jährige hatte bei einem Schuss von Robert Lewandowski, als das Spiel wegen Abseits bereits unterbrochen war, einen Ball auf das rechte Ohr bekommen.

Danach hatte Fährmann zwar bereits Probleme und fasste sich mehrmals an das Ohr, blieb aber nach kurzer Behandlungspause bis zum Schlusspfiff auf dem Platz.

Behandlung in einer Druckkammer

Nach Informationen von "bild.de" wurde der Keeper nach der Partie von HNO-Ärzten behandelt und ist seither täglich 40 bis 60 Minuten in einer Druckkammer, um die Durchblutung im Innenohr zu verbessern. Somit soll vor allem ein möglicher Schaden im Alter verhindert werden.

Hoffnung auf einen glimpflichen Ausgang der Verletzung gab Fährmanns Berater Dirk Lips: "Es geht Ralf schon besser." Ob der Torhüter am 13. September gegen Borussia Mönchengladbach wieder zwischen den Pfosten stehen wird, ist aber ungewiss.

Schalker Lazarett prall gefüllt

Doch damit nicht genug: Aus dem Bayern-Spiel trugen drei weitere Defensivakteure Blessuren davon. Verteidiger Felipe Santana erlitt einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich, Jan Kirchhoff eine leichte Sehnenblessur im linken Knie und auch Youngster Kaan Ayhan musste mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. Stürmer Klaas-Jan Huntelaar fehlte mit einem Infekt. Julian Draxler musste im Länderspiel gegen Argentinien mit einer Zerrung im rechten Oberschenkel ausgewechselt werden.

Die Verletzten füllten das ohnehin schon große Lazarett der Königsblauen. Verteidiger Sead Kolasinac fällt rund sechs Monate mit einem Kreuzbandriss aus. Leon Goretzka leidet noch an den Folgen eines Muskelbündelrisses im linken Oberschenkel und fehlt noch zwei Monate. Zudem ist die Rückkehr von Angreifer Jefferson Farfan, der mit einem Knorpelschaden seit der Vorbereitung fehlt, weiter unklar.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Diese Winterjacken sind diese Saison im Trend
bei TOM TAILOR
Anzeige
Nur bis Sonntag: 10% Rabatt auf alles - Code "XMAS-18"
beste Schweizer Qualität bei www.calida.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018