Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Claudio Pizarro verrät: "Ich will in München bleiben"


"Will in München bleiben"  

Claudio Pizarro spricht über seine Zukunftspläne

02.06.2015, 15:17 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Claudio Pizarro verrät: "Ich will in München bleiben". Claudio Pizarro spielte in seiner Karriere bisher für Deportivo Pesquero, Alianza Lima, Werder Bremen, FC Chelsea und den FC Bayern. (Quelle: imago/De Fodi)

Claudio Pizarro spielte in seiner Karriere bisher für Deportivo Pesquero, Alianza Lima, Werder Bremen, FC Chelsea und den FC Bayern. (Quelle: De Fodi/imago)

Der peruanische Nationalspieler Claudio Pizarro will auch nach dem Karriereende in Deutschland bleiben. "München ist die Stadt, in der ich bleiben will, das habe ich schon entschieden", sagte der Stürmer der Deutschen Welle. "Bayern ist ein großes Stück meines Lebens geworden. Mit dem FC Bayern habe ich die meisten Titel gewonnen. Außerdem ist einer meiner Söhne hier geboren", ergänzte Pizarro.

Mit der peruanischen Nationalmannschaft spielt Pizarro im Sommer bei der Copa America in Chile (11. Juni bis 5. Juli). Die weitere sportliche Zukunft des 36-Jährigen ist derzeit jedoch noch nicht geklärt. Sein Vertrag beim Rekordmeister endet im Juni und wird wohl nicht verlängert. Für welchen Verein er in der kommenden Saison auf Torejagd gehen wird, ließ Pizarro zunächst offen.

Trainer-Karriere zunächst nicht vorgesehen

Auch ein Karriereende ist möglich. "Nachdem ich das jetzt schon so lange gemacht habe, möchte ich am liebsten meine Familie genießen", sagte Pizarro.

UMFRAGE
Soll der FC Bayern den Vertrag mit Claudio Pizarro um ein Jahr verlängern?

Einen Posten als Nationalcoach schloss der Kapitän der peruanischen Nationalmannschaft zunächst aus. "Es würde mir nicht gefallen, Trainer zu sein, weil dieser Beruf viel Zeit verlangt - weit entfernt von meiner Familie." Grundsätzlich schließe er das Traineramt aber nicht aus, "vielleicht irgendwann einmal".

Rekordmann Pizarro

Mit 176 Toren ist Pizarro der erfolgreichste ausländische Torjäger der Bundesliga und mit 383 Partien gleichzeitig auch der ausländische Profi mit den meisten Bundesliga-Spielen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018