Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Fans dürfen sich auf eine interessante Saison freuen


Kommentar zum Bundesliga-Start  

Na endlich, der Ball rollt wieder

14.08.2015, 07:42 Uhr | t-online.de

Bundesliga: Fans dürfen sich auf eine interessante Saison freuen. Spitzenfußball: Philipp Lahm strebt mit dem FC Bayern München den vierten Meistertitel in Folge an. (Quelle: imago/Camera4)

Spitzenfußball: Philipp Lahm strebt mit dem FC Bayern München den vierten Meistertitel in Folge an. (Quelle: imago/Camera4)

Von Oliver Strerath

Anpfiff! Das Warten ist vorbei. Endlich geht es wieder los. Nach dem Appetithappen DFB-Pokal rollt in der Fußball-Bundesliga wieder der Ball. Die Fans dürfen sich auf eine interessante und spannende Saison freuen.

Schon in der ersten Partie der neuen Runde treffen mit dem FC Bayern München und dem Hamburger SV zwei Teams aufeinander, die unter besonderer Beobachtung stehen werden. Da ist der Rekordmeister, der natürlich den vierten Titel in Folge will – was bisher noch kein Klub in der Bundesliga geschafft hat.

Doch wie gelingt den Bayern diesmal der Spagat, wenn offensichtlich vor allem Wert auf internationale Erfolge gelegt wird? Sieg in der Champions League. So lautet einmal mehr die Priorität. Und bei all den sportlichen Aufgaben geht es auch um die Zukunft von Trainer Pep Guardiola.

Neue Trainer im Fokus

Im Norden der Republik versuchen sie dagegen erneut, mal wieder eine ruhige Saison zu verleben. Noch ohne Erfolg. Die Chaostage beim HSV halten an. Aus in der ersten Pokal-Runde. Und dann finden sich noch die Gehaltslisten der Hamburger Profis in einem Park wieder. Ob dies zur neuen Offenheits-Offensive der Hanseaten gehört?

Hinter ihren Ansprüchen waren auch die Schalker zurückgeblieben. Mal wieder musste der Trainer dafür büßen. Mit Andre Breitenreiter soll nun alles besser werden bei Königsblau. Und es ließ sich doch gut an. Immerhin kam S04 im Pokal souverän weiter. Im Vergleich zur Konkurrenz sogar gegen den vermeintlich stärksten Gegner, Zweitligist MSV Duisburg.

Breitenreiter ist aber nicht der einzige neue Trainer, der in den Fokus rückt. Armin Veh ist nach Frankfurt zurückgekehrt und soll die Eintracht wieder fit für Europa machen. Alexander Zorniger ist Hoffnungsträger beim VfB Stuttgart, der sich endlich mal wieder nach oben statt nach unten orientieren will.

Garant für Hochklassiges

So wie es er FC Augsburg zuletzt getan hat. Nun stellt sich die Frage, wie die Schwaben die Doppelbelastung Liga und Europa League meistern. Und in diesem Zusammenhang steigt die Neugier, wer diesmal das Überraschungsteams wird. Mainz? Köln? Werder? Hoffenheim? Selbst wer an dieser Stelle nicht genannt wird, liefert Geschichten in dieser Bundesliga-Saison. Garantiert.

Ein Garant für Hochklassiges wird wieder der VfL Wolfsburg sein. Dem Vizemeister trauen viele zu, die Bayern wirklich ärgern zu können – und damit endlich mal wieder für Spannung im Titelkampf zu sorgen. Ob auch die Dortmunder in der Lage sind, in diese Rolle zu schlüpfen, muss sich zeigen. Jedenfalls stehen beim BVB die Tage von Thomas Tuchel an – gibt es noch ein T wie in Triumph? Zumindest sollten die Borussen eine bessere Rolle spielen als vergangene Runde, als sie teilweise ein Abstiegskandidat waren.

Stichwort Abstieg. Für die meisten steht mit dem SV Darmstadt 98 bereits ein Team fest, das am Ende runter muss. Für den Aufsteiger selbst wäre der Klassenerhalt das größte Wunder nach dem Durchmarsch von Liga drei ins Oberhaus. Bleiben die Lilien also drin? Das Herz sagt ja. Der Kopf sagt … das lassen wir mal offen. Denn zum Glück ist es ja noch lange hin bis zum Abpfiff.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe