Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1899-Coach Julian Nagelsmann erhält seine Trainerlizenz

Offiziell jüngster Buli-Trainer  

1899-Coach Nagelsmann erhält seine Trainerlizenz

09.03.2016, 19:58 Uhr | dpa, sid

1899-Coach Julian Nagelsmann erhält seine Trainerlizenz. Der designierte DFB-Präsident Reinhard Grindel, 1899-Trainer Julian Nagelsmann, 1899-Nachwuchstrainer Domenico Tedesco und DFB-Vizepräsident Rainer Koch (v.li.) bei der DFB-Trainergala 2016. (Quelle: dpa)

Der designierte DFB-Präsident Reinhard Grindel, 1899-Trainer Julian Nagelsmann, 1899-Nachwuchstrainer Domenico Tedesco und DFB-Vizepräsident Rainer Koch (v.li.) bei der DFB-Trainergala 2016. (Quelle: dpa)

Julian Nagelsmann hat die für seinen Job als Trainer des Bundesligisten 1899 Hoffenheim notwendige Fußballlehrer-Lizenz erhalten. Der mit 28 Jahren jüngste Coach in der Liga-Geschichte bekam in Frankfurt am Main gemeinsam mit 22 Trainerkollegen die langersehnte Urkunde.

Die Absolventen erhielten im Rahmen eines Festakts aus den Händen des designierten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel, Vizepräsident Ronny Zimmermann, Sportdirektor Hansi Flick und Ausbildungsleiter Frank Wormuth ihre UEFA-Pro-Lizenz. Die Ausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef dauerte zehn Monate.

Auch Ex-Profis Strasser und Weiser erhalten Lizenz

"Es war ein sehr harmonischer Lehrgang, an dessen Ende wir wieder 23 neue Trainer für den Leistungsfußball ausgebildet haben. Entscheidend ist aber nicht nur die Ausbildung, sondern wie die neuen Fußball-Lehrer ihre Erkenntnisse nun in ihre Arbeit mit den Spielern und Mannschaften einfließen lassen", sagte Wormuth.

Lehrgangsbester wurde aber nicht Nagelsmann, sondern der Hoffenheimer U16-Trainer Domenico Tedesco. Neben Nagelsmann erhielten unter anderen auch die ehemaligen Bundesliga-Profis Jeff Strasser und Patrick Weiser die Lizenz. Zwei Teilnehmer hatten die Prüfung nicht bestanden und können frühestens in sechs Monaten eine Nachprüfung machen.

Praxis hat Theorie längst überholt

"Ein Element im Fußballlehrer-Lehrgang heißt 'Übernahme eines Bundesliga-Teams'. Das ist eine fiktive Geschichte, in der man einen Sechs-Wochen-Plan erstellt. Dabei werden verschiedenste Szenarien durchgespielt", sagte Nagelsmann, der Huub Stevens am 11. Februar beerbt hatte, auf dfb.de: "Das war sicherlich hilfreich, als es dann relativ schnell ging und ich die Mannschaft früher übernommen habe als geplant."

Nagelsmann war der einzige Teilnehmer des 62. Lehrgangs, der schon während des Kurses mit einem Profivertrag für die kommende Saison ausgestattet war. Und natürlich war der gebürtige Landsberger auch der einzige Trainer-Neuling, der schon während seiner Ausbildung einen Job bei einem Bundesligisten antreten durfte. Mit dem Festakt und der Verleihung der Urkunde endete diese Doppelbelastung.

Nagelsmann: "Doppelbelastung war kein Problem"

"Mir kam entgegen, dass im Verlauf des Lehrgangs drei Modultests geschrieben wurden. Dadurch hat man sich zeitnah mit dem Lehrstoff beschäftigt, hat ihn wiederholt, um sich auf die Tests vorzubereiten", äußerte Nagelsmann: "Vor den Prüfungen musste ich deswegen nur nochmal alles durchlesen und hatte es dann wieder im Gedächtnis. Von daher war die Doppelbelastung anstrengend, aber nicht unerträglich."

Obwohl sich der Trainer-Novize nun beim Vorletzten aus dem Kraichgau "fokussiert" um "das gemeinsame Ziel Klassenerhalt" kümmern kann, wird er seine "Schulkameraden" vermissen: "Ich bin schwer begeistert von der Gruppe. Da war kein Stinkstiefel dabei. Die Stimmung war gut, man konnte einen lockeren Spruch anbringen, aber trotzdem waren immer alle fokussiert."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal